Gedanken zur Ernährung und Haltung europäischer Landschildkröten

Wie jedes Frühjahr, wenn die Schildkrötensaison beginnt, kommen in diversen Facebookgruppen oder erreichen mich per mail Fragen zur Haltung und Ernährung europäischer Landschildkröten: Was fressen die Tiere? Welches Frühbeet wird benötigt? Welche Wärmelampe ist gut? etc. Alles Fragen, die sehr wichtig sind und gerade bei Neulinge Verunsicherungen auslösen. Ging mir ja vor Jahren genauso und... Weiterlesen →

Jahreskalender Futterpflanzen

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Ok Nov Dez Ackerglockenblume      ☘  ☘  ☘  ❀ ❀  ❀  ❀       Acker-Hellerkraut       ☘  ❀  ❀  ❀  ❀  ❀  ☘  ☘     Ackersenf           ☘  ❀  ❀  ❀  ❀  ❀     Ackerstiefmütterchen    ... Weiterlesen →

Futterreste könnten auch nützlich sein?!

Futterreste könnten auch nützlich sein?! –Ein Diskussionsbeitrag zu Vitamin D Text von Hans-Jürgen Bidmon, Düsseldorf Fotos von Hans-Jürgen Bidmon, Düsseldorf, Petra Kösterke, Rödinghausen, Susanne Konrad, Laupheim und Thomas & Sabine Vinke, Filadelfia, Paraguay Hygienemaßnahmen sind unbestritten ein wesentlicher Bestandteil in der Tierhaltung und auch insbesondere in der Schildkrötenpflege. Wer kennt nicht die oft sehr schnell von badenden Tieren verunreinigten Trinkwasserschalen und Futternäpfe? Dennoch stellt... Weiterlesen →

Futterpflanzen

Futterpflanzen-Ernährung für europäische Landschildkröten allgemein Ein ganz wichtiges Thema ist der Punkt „Ernährung für europäische Landschildkröten “. Falsche Ernährung kann gravierende Schäden beim Tier verursachen. Und dieses kann dann bei Nichtbehandlung auch zum Tod führen. Europäische Landschildkröten ernähren sich vegetarisch. Ab und zu erwischen sie u.a. auch mal eine Nackt-schnecke oder einen Regenwurm. Das ist... Weiterlesen →

Kräuterheu-als Zusatz für die Sommermonate

Wie ich schon beschrieben hatte variiert das Nahrungsangebot der Griechischen Landschildkröten in ihrem Lebensraum erheblich. Während bei uns durchweg frisches Grün vorhanden ist, sieht es in ihren Habitaten anders aus. Frische und hochwertiges Grünfutter steht den Tieren schon im Frühjahr, wenn sie aus ihre Starre erwachen, reichlich zur Verfügung. In den Sommermonaten verdorrt aufgrund der... Weiterlesen →