Ostafrikanische Spaltenschildkröten (Malacochersus tornieri)

Während unsere griechischen Landschildkröten in diesem Jahr einiges an Veränderungen „ertragen „ mussten (Gehegeumgestaltung mit Kalkschotter, neue Stromleitungen) geht es bei unsren ostafrikanischen Spaltenschildkröten (Malacochersus tornieri) etwas ruhiger zu.

Die eine oder andere Veränderung gab es in diesem Jahr im Innengehege, aber dazu später mehr. Da diese „Pfannkuchen“ auf Umgestaltungen sensibel reagieren, ist es nicht ratsam, laufend was zu verändern.
Unsere Nachzucht „Chester“ (Januar 2019) entwickelt sich prächtig und hat schon einiges an Gewicht zugelegt:
Daten (Stand: 11.12.2020)
Größe: 98mm
Gewicht: 118 gr

Leider habe ich jetzt keine Vergleichswerte, wie sich die Tiere bei anderen entwickeln, bzw. wie die Gewichtszunahme in ihren Habitaten ist. Bei unseren griechischen Landschildkröten wären mir solche Gewichtszunahmen bisserl viel. Aber europäische Landschildkröten halten ja eine Winterstarre von 4 bis 5 Montane und fressen dann nichts.

Wildkräuter und Bio-Salate 

Unsere Spaltenschildkröten bekommen alle 3 bis 4 Tage frische Wildkräuter. Oft bleibt was übrig und das eine oder andere Kraut wird dann auch mal angewelgt verdrückt. Hier sind unsre „Spaltis“ wählerischer als ihre europäische Verwandten. Getrocknetes wird nicht so gerne gefressen. Agrobs wird sogar komplett verschmäht.
Aber vielleicht muss ich das nur etwas konsequenter durchziehen, wie damals bei den Boettgeris, die mittlerweile alles an Kräuterheu und Agrobs fressen. Denn auch in ihren Ursprungshabitaten in Ostafrika sind im Sommer nur wenige Futterpflanzen verfügbar.

Jetzt in den Wintermonaten gibt es immer noch Wildkräuter bei uns direkt vor der Haustür. Löwenzahn, Rainkohl, Spitzwegerich, Wiesenlabkraut, Brennnessel, Ferkelkraut oder Wald-Erdbeere sind an geschützten Stellen zum Teil noch reichhaltig vorhanden.
Zieht Gevatter Frost für einige Tage durch den Hunsrück, gibt es schon mal Biokräuter aus dem Geschäft. Dabei achte ich darauf, das diese Salate ballaststoffreich und ein gutes Kalzium/Phosphor-Verhältnis haben.

Folgende Bio-Salate landen dann im Innengehege:

• Feldsalat
• Rucola
• Catalogna (Riesenlöwenzahn)
• Romanasalat
• Endiviensalat
• Chicoree

Des Weiteren habe ich ein ausrangiertes Terrarium (nein, da waren keinen Schildkröten drin!) zu einem „Gewächshaus“ umfunktioniert. Darin ziehe ich den großen Bruder vom „Gooliwoog“ (Dreimasterblume) an, der sich rasant vermehrt. Den eigentlichen Golliwoog wuchs zwar auch heran, aber hat sich aus irgendwelchen Gründen nicht so lange gehalten.
Mit diese „Frischetehke“ im Wohnzimmer gibt es somit für den Winter eine weitere Futteralternative.

 

Ostafrikanische Spaltenschildkröten (Malacochersus tornieri)-"Frischetheke" Dreimasterblume
“Frischetheke” Dreimasterblume im Wohnzimmer

Eiablage 

Ende Oktober hat dann ein Weibchen wieder ein Ei gelegt. Spaltenschildkröten legen ja nur eines max. zwei Eier, weshalb das mit ein Grund ist, warum diese Schildkrötenart nicht so häufig angeboten wird.
Dieses habe ich bei konstant 30,5 grad in den Inkubator inkl. der Erde aus dem Innengehege gelegt. Unsere erste Nachzucht war nach ca. 3 Monaten geschlüpft. Schau mer mal.

Ostafrikanische Spaltenschildkröten (Malacochersus tornieri)-Gelege eines Weibchen
Gelege eines unserer Weibchen

Da unser Innengehege am Fenster steht und dort gleich die Morgensonne rein scheint, war ich der Meinung, das zwei Tageslichtlampen als Grundbeleuchtung ausreichen.
Fand ich aber gegenwärtig dann doch zu dunkel. Also wurde als erstens die Yuccapalme entfernt, die ich vor zwei, drei Jahren eingesetzt hatte und mittlerweile die Hälfte der Fensterfront abdunkelte. Anschließend zusätzlich noch zwei Tageslichtlampen installiert und fertig war das „neue“ Gehege. Jetzt wird das Innengehege mit einer Fläche von ca. 174 x 123 cm perfekt mit natürlichem und künstlichem Licht ausgeleuchtet (gehe ich jetzt erst mal davon aus).

 

 

Umfrage

Da es noch etwas schwierig ist, bei dieser Art an Informationen zu kommen, habe ich vier Halter dieser außergewöhnlichen Landschildkröte nach ihrer Haltung befragt:

Wie groß ist das Gehege für die Tiere und welche Technik benutzt du?

 

Barbara Hentschke:

Mein Gehege ist insgesamt 350×100 cm groß.
Davon bewohnen die Spaltenschildkröten 230×100 cm. Ich habe zwei 70 Watt UV-Lampen von Reptiles Expert im Einsatz. Dazu drei 36 Watt AdLuminis (LED). Zwei T5 Röhren

 

 

Lysann Berger:

Mein Terrarium ist 60cm breit und 1.70m lang.
Dort lebt ein Paar Spaltenschildkröten. Männchen von 2015 und das Weibchen von 2013.
Technik:
1x Bright Sun 75 Watt und lucky Reptil light strip T5 für die Grundbeleuchtung zusätzlich steht das Terrasse am Fenster, so das ich im Sommer Sonne von draußen nutzen kann.

 

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Die Spaltenschildkröte: Malacochersus tornieri Die Spaltenschildkröte: Malacochersus tornieri* 8 Bewertungen 14,80 EUR

Letzte Aktualisierung am 26.10.2021 . * = Affiliate Links- Bilder von der Amazon Product Advertising API
Haftungsausschluss für Preise

Michael und Sandra Schmidt:

Als Lampen haben wir 2 Bright Sun UV Flood Desert, wobei die 2. nur als Notfalllampe installiert ist, falls es zu kalt wird.
Zusätzlichen habe ich noch eine HQI Lampe mit 250 Watt, die für richtig Licht sorgt.
Das Gehege ist genau 2 Meter mal 80cm. Ansonsten gibt es nur noch einen Blumensprüher als Technik.

Letzte Aktualisierung am 26.10.2021 . * = Affiliate Links- Bilder von der Amazon Product Advertising API
Haftungsausschluss für Preise

Sven und Dagmar Simon-Mathes:

Das Gehege/Terra hat eine Grundfläche von 1,2qm
Technik: UV-B Versorgung ReptilExpert 70W flood
Zur Grundbeleuchtung: 2 Econlux SolarRaptor SunStrip 35 Reptil mit je 45cm und 16W. Nicht zu vergessen den Gloria Drucksprüher Hobby 100

 

Die ostafrikanische Spaltenschildkröte ist in der Tat einer der außergewöhnlichsten Landschildkröten überhaupt. 

Innengehege Spaltenschildkröten
Unser “neues” Innengehege der Ostafrikanische Spaltenschildkröten (Malacochersus tornieri)-jetzt mit wesentlich mehr Lichteinfall

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Schreibe einen Kommentar