Kräuterheu

Kräuterheu-als Zusatz für die Sommermonate

Wie ich schon beschrieben hatte variiert das Nahrungsangebot der Griechischen Landschildkröten in ihrem Lebensraum erheblich. Während bei uns durchweg frisches Grün vorhanden ist, sieht es in ihren Habitaten anders aus. Frische und hochwertiges Grünfutter steht den Tieren schon im Frühjahr, wenn sie aus ihre Starre erwachen, reichlich zur Verfügung.

In den Sommermonaten verdorrt aufgrund der hohen Temperaturen die Kräuterlandschaft und übrig bleibt eine trockene Steppe. Die Tiere haben sich über die Jahrmillionen diesem Rhythmus mit ihrem Fressverhalten angepasst. Dabei ist das Kräuterheu ein wichtiger Bestandteil ihrer Nahrung und somit für die Gesundheit der Panzertiere genauso wichtig wie die Zeit mit frischen Kräutern.Kräuterheu

Das Kräuterheu ist dabei sehr reich an Rohfasern und hat somit eine lange Darmpassagezeit. Demzufolge trägt es zu einer gesunden Darmflora und einer Reduzierung möglicher Darmparasiten bei.

Um nun seine Tiere so naturnah wie möglich zu halten, gilt es für den Halter in der jeweiligen Zeit entsprechendes Heu zur Verfügung zu stellen.

Dabei ist Heu nicht gleich Heu. Das uns bekannte Heu für Nutztiere besteht aus einem Schnitt der Wiesen und beinhaltet meistens Gräser, die für unsere Schildkröten nicht geeignet sind. Das Heu sollte aus den bekannten Pflanzen und Blüten bestehen, die auf dem Speiseplan der Tiere stehen. Auch in Kräuterheu sollte eine große Anzahl verschiedener Kräuter enthalten sein.

Gesammelt werden nur rohfaserreiche, ausgereifte Pflanzen. Die Kräuter werden locker in einem Korb transportiert. Auf Plastiktüten oder geschlossene Gefäße sollte verzichtet werden. Daheim lege ich die Kräuter locker in unserer Gartenhütte, im Schatten bei ausreichender Belüftung, aus damit sie langsam trocknen können. Pralle Sonne bitte vermeiden. So bleichen sie nicht aus und behalten ihre grüne Farbe. Aufbewahrt werden sie dann in einem großen Pappkarton. So kommt genügend Luft an die Kräuter und sie schimmeln nicht. Die Tiere bekommen so 2-3 mal die Woche, im Wechsel mit Agrobs , ihre Kräuterheurationen.

Agrobs

Agrobs ist für mich das einzige, käufliche Futter, das ich unseren Schildkröten anbiete. Diese Heupellets der Fa. Agrobs (und nur diese!!) haben einen sehr hohen Kräuteranteil. Die verwendeten Kräuter stammen von artenreichen Magerwiesen des Alpenvorlandes. Heupellets werden in Wasser aufgeweicht und dann den Tieren angeboten. Viele Halter berichten, das ihre Schildkröten die Heupellets verschmähen und links liegen lassen. Auch unsere Tiere wollten von diesen Kräutern anfangs nichts wissen. Ich musste sie erst daran gewöhnen. Zum gewöhnlichen Futter wurde immer mal wieder von dem aufgeweichten Heu dazugelegt. Dann wurde langsam die Dosis erhöht bis die Tiere es dann auch freiwillig gefressen hatten.

Pre Alpin Testudo Original 500 g

In den Ursprungsgebieten der meisten Landschildkrötenarten herrscht ab Mai ein extrem trockenes Klima. Sie finden nur noch äußerst ausgedörrtes (überständiges) und somit rohfaserreiches Futter. Der Eiweißgehalt ist in den Pflanzen deutlich verringert. Mit Pre Alpin Testudo können Sie Ihren Landschildkröten diese natürlichen Gegebenheiten auch in unseren heimischen Breitengraden bieten und entscheidend für die Gesunderhaltung beitragen. Pre Alpin Testudo enthält nur ausgesuchte, sehr eiweißarme aber gleichzeitig sehr rohfaserreiche Gräser und entspricht so den Ernährungsansprüchen der Landschildkröten. Gleichzeitig sorgt es für die Aufrechterhaltung einer gesunden Darmflora. Bei Landschildkröten, die im Frühjahr in ihren Freilandgehegen saftige, eiweißreiche und rohfaserarme Wiesen vorfinden, ist Pre Alpin Testudo ein ideales Ergänzungsfutter, um die Versorgung mit lebensnotwendigen Rohfasern zu gewährleisten.

 

Letzte Aktualisierung am 24.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Im Grunde können fast alle Futterpflanzen getrocknet werden…besonders die, die geeignet und beliebt sind

Ackergänsedistel

Breitwegerich

Brennnessel (frisch werden sie von unseren Schildkröten nicht mal angesehen. Aber spätestens nach einem Tag stürzen sich die Schildkröten auf die angetrockneten Brennnesseln)

Frauenmantel

Gänsefingerkraut

Gemeine Wegwarte

Gemeiner Hornklee

Großer Wiesenknopf

Hirtentäschel

Kohlgänsedistel

Kompasslattich

Kleiner Wiesenknopf

Löwenzahn

Mittlerer Wegerich

Rotklee

Rote Taubnessel

Spitzwegerich

Vockelwicke

Weißklee

Weiße Taubnessel

und Blüten von Malve, Zaunwinde, Stockrosen, Nachtkerze, Königskerze

Das sind Kräuter und Blüten die unsere Schildkröten getrocknet sehr gerne fressen. Diese Liste könnte aber noch beliebig weitergeführt werden.


Fazit
Erscheinungsdatum
Artikelbezeichnung
Kräuterheu-als Zusatz für die Sommermonate
Autoren-Bewertung
51star1star1star1star1star

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.