Blog

Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat März

Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat März

Während Mitte Februar einige warme Sonnentage durch das Land zogen, sind bei einem oder anderen Halter das eine oder andere Tier aufgewacht. Bei unserer Schildkrötenbande blieb dagegen alles ruhig. Zwar hatte sich das Schildkrötenhaus durch die warmen Tage etwas aufgeheizt, doch in der Grube bei den Tieren kam davon kaum was an. So blieb alles... Weiterlesen →

Nachgefragt-Teil 21

Kurz vor dem Start der neuen Saison für europäische Landschildkröten bat ich Günter zum Interview meiner kleinen Serie „Nachgefragt“. Günter hält neben griechischen Landschildkröten (Testudo hermanni boettgeri) noch Ägyptische Landschildkröte (Testudo kleinmanni). Eine Art, die keine Winterstarre hält und somit das ganze Jahr über für „Schildkrötenbekloppte“ zu bewundern sind. Auch ein Grund für mich, die... Weiterlesen →

Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat Februar

Schildkrötengehege im Februar

Der Februar 2021 war in der ersten Hälfte sehr kalt. Temperaturen nachts bis Minus 13 Grad im Hunsrück hatte der Datenlogger aufgezeichnet. Bei anderen befreundeten Schildkrötenhaltern rutschte die Temperatur sogar nachts bis Minus 20 Grad. Aber in unserer Überwinterungsgrube hatte der Sensor auf der Oberfläche zur kältesten Uhrzeit immer noch „angenehme“ 2,6 Grad gemessen. Der... Weiterlesen →

Nachgefragt-Teil 20

Rita Klein

Das Jahr 2021 fange ich in meiner Serie „Nachgefragt“ mit einer weiteren besonderen Person an. Rita hat 2019 insgesamt 19! griechische Landschildkröten übernommen! Schon alleine die Zahl ist der Hammer. Aber nicht nur das, sondern alle 19 outeten sich als ein Männer! Wie Rita zu diesem Männerrudel kam und welche Hindernisse es zu bewältigen gab,... Weiterlesen →

Bau eines Notgeheges

Bau eines Notgeheges

von Michaela Volkmann Manchmal gibt es Notfälle und dann muss es schnell gehen. Mein Findling Malte-Pia von Grusi sollte eigentlich, trotz im Frühjahr/Sommer erlittener gefährlicher Bissverletzung, wie die anderen Schildkröten in seinem Frühbeet starren – Der Kleine meinte aber bei teilweise unter 5 Grad in seiner Grube hin und her zu rennen – ein Zeichen... Weiterlesen →

Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monate Dezember und Januar

Rückblick 2020-Winterlandschaft im Dezember 2020

Da in den Wintermonaten wenig in den Freigehegen zu tun ist, habe ich die Monate Dezember und Januar zusammengefasst. In dieser Zeit bestehen die Aufgaben hauptsächlich in der regelmäßigen Kontrolle der Temperaturen. Datenlogger zur Kontrolle Dazu habe ich zum einen den Datenlogger von Dostmann mit 3 Funksendern. Zum anderen wird das Wärmekabel in der Überwinterungsgrube... Weiterlesen →

Rückblick 2020

Rückblick 2020

Das Jahr 2020 wird für uns alle in Erinnerung bleiben. Nichts hat uns so im Atem gehalten (und hält uns ja immer noch!) wie das Corona-Virus. Die Welt ist seither in einem Ausnahmezustand und ein Ende ist bisher nicht in Sicht. Veranstaltungen wie unser geplantes „Saarländisches Landschildkrötentreffen im Hunsrück“, der Gießener Schildkrötenworkshop von Thorsten Geier... Weiterlesen →

Nachgefragt-Teil 19

Sandra und Michael Schmidt

Zum Abschluß dieses denkwürdigen Jahres kommen zum ersten mal in meiner kleinen, feinen Serie „Nachgefragt“ zwei Personen zu Worte. Sandra und Michael Schmidt halten neben Griechischen Landschildkröten noch einige „Exoten“. Neben den ostafrikanischen Spaltenschildkröten (die wir ja auch halten) tummeln sich u.a. noch „etwas“ größere Landschildkröten im und um das Haus der Familie Schmidt. Ich... Weiterlesen →

Ostafrikanische Spaltenschildkröten (Malacochersus tornieri)

Innengehege Spaltenschildkröten

Während unsere griechischen Landschildkröten in diesem Jahr einiges an Veränderungen „ertragen „ mussten (Gehegeumgestaltung mit Kalkschotter, neue Stromleitungen) geht es bei unsren ostafrikanischen Spaltenschildkröten (Malacochersus tornieri) etwas ruhiger zu. Die eine oder andere Veränderung gab es in diesem Jahr im Innengehege, aber dazu später mehr. Da diese „Pfannkuchen“ auf Umgestaltungen sensibel reagieren, ist es nicht... Weiterlesen →

Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat November

Schildkrötengehege im November

Ende Oktober/Anfang November hatten wir noch ein paar schöne, warme Tage. Diese hat dann unsere Susi dazu genutzt, nochmals einigen Runden im Gehege zu drehen. Alle anderen Tiere waren zu diesen Zeitpunkt in der Überwinterungsgrube bzw. Schlafhaus und hielten Ruhe. Diese Übergangszeiten gehören immer noch zu der Vorbereitung! In diversen Facebook-Gruppen hatte ich schon gelesen,... Weiterlesen →