Landschildkröten kaufen

Worauf sollte man beim Kauf einer Landschildkröte achten?

Landschildkröten kaufen
Nachzucht Griechische Landschildkröte

Unsere Susi ist mit ihren jungen 50 Jahre die erste, die morgens aus dem Schildkrötenhaus herauskommt und die letzte die rein marschiert. Europäische Landschildkröten können bei artgerechter, naturnaher Haltung 80-100 Jahre alt werden. Es ist daher vor dem Kauf gut zu überlegen, ob ich den Tieren in allem was das Tier benötigt, gerecht werden kann. Europäische Landschildkröten sind keine Kuscheltiere sondern Wildtiere und beeindrucken durch ihr Verhalten in großen, gut strukturierten Freigehegen. Ich kann so stundenlang faszinierend am Gehege sitzen und die Tieren beobachten.

Europäische Landschildkröten werden ganzjährig in einem Freigehege mit Frühbeet gehalten. Die Größe sollte bei einem ausgewachsenen Tier bei Minimum 10 qm liegen. Für jedes weitere Tier nochmals zusätzlich 5 qm. Einen Garten ist daher ein Muss für die Haltung. Für juvenile Tiere kann auch als Übergang ein etwas kleineres Gehege z.B. auf einem Balkon ausreichend sein.

Nicht zu unterschätzen sind auch die Kosten. Mit einem vernünftigen Frühbeet (mindestens 10 mm dicke Stegplatten sollten es schon sein) mit der dazugehörigen Elektrik, Fensterheber, Gehegeumrandung, Gehege-pflanzen summieren sich die Kosten schon mal auf ca. 500,- (ohne Tiere!) plus die laufenden Kosten für Strom, Tierarzt.

Wie sollte eine gesunde Schildkröte aussehen?

Die Augen sollten klar sein. Nicht verklebt oder eingefallen.

Der Rückenpanzer sollte glatt sein. Eine Höckerbildung kann von zu trockener Haltung kommen. Dies ist meistens der Fall, wenn die Tiere in einem Terrarium gehalten werden. Bei adulten Tieren ist der Panzer bei naturnaher Haltung fest. Juvenile Tiere haben einen elastischen Panzer.

Susi, 50 Jähriges Weibchen Testudo hermanni boettgeri, bei Ausheben der Eigrube
Susi, 50 Jähriges Weibchen Testudo hermanni boettgeri, bei Ausheben der Eigrube

Es sollten keine Atemgeräusche zu hören sein. Das Maul ist geschlossen.

Sauber,trockene Nase. Keinen Ausfluss.

Die Kloake sollte nicht mit Kot verschmiert sein. Der Kot sollte fest und dunkel sein.

Die Urate sollten cremig und weiß sein ( Was sind eigentlich Urate?).

Das Tier sollte für sein Alter nicht zu groß oder zu schwer sein. Als Richtwerte für Testudo hermanni boettgeri kann man sich folgendes merken. Ausgehend von einem Schlupfgewicht von 15 Gramm:

  1. Im ersten Jahr: Gewichtsverdoppelung: also ca. 30 Gr.

  2. Im zweiten Jahr: Gewichtszunahme um 50%: also ca. 45 Gr.

  3. Im dritten Jahr: Gewichtszunahme um 50%: also ca. 68 Gr.

  4. Im vierten Jahr: Gewichtszunahme um 50%: also ca. 102 Gr.

  5. Im fünften Jahr: Gewichtszunahme um 50%: also ca. 153 Gr.

    Anzeige

    Danach wachsen die Tiere langsamer. Ab ca. dem 8. Lebensjahr sollten die Tiere nur noch ca. 20% an Gewicht zulegen. Das sind aber alles ca. Angaben. Diese können natürlich auch mal einige Gramm nach oben oder unten abweichen. Aber eine Testudo hermanni boettgeri sollte auf keinen Fall als dreijährige schon 500 Gramm wiegen. Meistens sind dies Dampfaufzuchten, die keine Starre halten durften und den Winter durchgefüttert wurden. Solche Tiere erreichen wesentlich früher die Geschlechtsreife, sterben meistens aber auch früher aufgrund des unnatürlichen Wachstums.

     

    Wie erkenne ich einen guten, seriösen Züchter von europäischen Landschildkröten?

    Ein seröser Züchter verkauft NICHT von September bis März. In dieser Zeit befinden die Tiere sich in der Starre bzw. in der Vorbereitung.

    Ein seröser Züchter führt ein Verkaufsgespräch, erkundigt sich wie die Tiere gehalten werden, ob Vorkenntnisse in Sachen Haltung und Ernährung vorhanden sind.

    Ein seröser Züchter verkauft nicht an Halter wo die Tiere nicht draußen leben können.

    Ein seröser Züchter besteht aufFrühbeet oder Gewächshausmit, je nach Klima, entsprechender Technik.

    Ein seröser Züchter ist zu jeder Zeit (am Tag natürlich) für seine Käufer und ehemaligen Tiere da um zu zu beraten.

    Susi, 50 Jähriges Weibchen Testudo hermanni boettgeri, Griechische Landschildkröte
    Susi, 50 Jähriges Weibchen Testudo hermanni boettgeri bei der Eiablage

    Ein seröser Züchter gibt gute Buchempfehlungen.

    Ein seröser Züchter gibt gute und schlechte Erfahrungen weiter.

    Ein seröser Züchter muss nicht verkaufen, wenn es nicht passt.

    Ein seröser Züchter interessiert sich für seine Schlüpflinge und hält auch diese von Anfang an draußen.

    Ein seröser Züchter zeigt gerne seine Anlagen, gibt Tipps zum Bau und zur Gestaltung.

    Ein seröser Züchter lässt seine Schlüpflinge wenigstens einmal vor der Abgabe starren.

    Ein seröser Züchter lässt alle europäische Schildkröten jeden Alters gleich lang starren.

    (Quelle: Frank Fehlemann, Sylvia Preußer)

    Auswirkungen falscher Haltung

    Was nun eine langjährige falsche Haltung für Auswirkungen auf eine Europäische Landschildkröte hat, sieht man hier bei Guschdl ganz drastisch. Auf dieser Internetseite sind noch viele andere Beispiele von verformten Tieren durch jahrelange Haltungsfehler. Durch fehlendes oder vermindertes UV-Licht und damit Mangel an Vitamin D3, kommt es zu Knochen-/Panzererweichung. Höckerbildung kommt durch zu trockene Haltung und Papageienschnabel durch zu weiches Futter, wie z.B. Obst oder Tomate. Zu schnelles Wachstum entsteht durch fehlende Winterstarre, ganz zu schweigen von Beschädigungen innerer Organe.

    Leider haben diese wunderbaren Tiere keine Mimik und können somit nicht ihr Leiden zeigen und so sterben viele langsam in ihren Terrarien. Darum ist es für mich sehr wichtig auch diese Seite der Haltung zu zeigen um zu sensibilisieren und nochmal ausdrücklich darauf hinzuweisen wie bedeutungsvoll eine naturnahe Haltung für die Gesundheit Europäischer Landschildkröten sind.

    Guschdl, eine Testudo hermanni boettgeri, nachdem er aus der schlechten Haltung befreit wurde. Mittlerweile lebt er in einem Freigehege.

    Guschdl
    Guschdl. griechische Landschildkröte

    .