Schildkrötensaison 2022 eröffnet

Schildkrötensaison 2022:griechische Landschildkröte

Anfang März schrieben die ersten Schildkrötenhaltern, das ihre Tiere aufgewacht und schon am fressen sind. Das haben andere Schildkrötenhalter veranlasst bei mir nachzufragen, ob sie ihre Tiere (die noch am starren waren) wecken sollen. Ich kann einerseits verstehen, wenn einige Halter nervös werden (was erfahrungsgemäß auf Anfänger zutrifft) auf der anderen Seite versuche ich zu …

Weiterlesen …

Schildkrötenhilfe-Nordbayern e.V.

 

Vorstellung der Schildkrötenhilfe-Nordbayern e.V.

Entstehung der Idee einer Vereinsgründung:

Im Herbst des Jahres 2018 fand der erste Schildkrötentag in Neumarkt in der Oberpfalz statt. Als Organisator der Veranstaltung hat sich Rico Weinhold schon im Vorfeld entschieden, dass alle Gewinne die aus diesem Tag entstehen werden, an die Auffangstation Unterfranken von Anita Scheidig gespendet werden sollen.

Werbung

Weiterlesen …

Rückblick 2021 und Ausblick 2022

Rückblick 2021

Leider hat auch das Jahr 2021 für die eine oder andere Absage von Treffen oder Schildkrötenworkshops aufgrund der Corona-Pandemie gesorgt.
Aber die eine oder andere Veranstaltung konnte dann doch über die Bühne gehen.
So haben wir uns im August mit vielen lieben Schildkrötenfreunden im Spessart bei Alex getroffen und ein super tolles Wochenende erlebt.

Im Oktober fand in Bad Wildungen die Jahrestagung der DGHT zusammen mit der Tagung der AG Schildkröten statt. Hier hielt ich am Samstag einen Vortrag über natürliche Habitate auf Mallorca und die Umsetzung im eigenen Schildkrötengehege.

Werbung

Weiterlesen …

20 Jahre Landschildkröten im Hunsrück-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Sonja und Torsten: 20 Jahre Landschildkröten im Hunsrück
20 Jahre Landschildkröten im Hunsrück

 

Wir wünschen Euch allen ein Frohes, neues Jahr! 

..und die Gewinner stehen fest

Werbung

Aber zuerst möchte ich mich bei allen für die Glückwünsche und das tolle Feedback bedanken!! 20 Jahre ist ja schon ne lange Zeit und seit 2014 schreibe ich und meine Gastautoren Beiträge für diese Homepage. 

Ein ganz großes “Danke” an dieser Stelle an meinen Schildkrötenfreund und Verleger Thorsten Geier für die Unterstützung zum einen für dieses Gewinnspiel und zum anderen für die Erfüllung eines lang gehegten Traumes von mir-Die Veröffentlichung unseres gemeinsamen Ratgebers:
” Freigehege für europäische Landschildkröten”.
…und natürlich ein ganz dickes Bussi an meine liebe Frau Sonja. Ohne meine besser Hälfte wäre ich nicht da wo ich jetzt bin.

Weiterlesen …

Prädatoren im Schildkrötengehege

Prädatoren

Ich hatte zuletzt eine Frage eines verunsicherten Schildkrötenhalters, ob ich nachts unsere Tiere in den Frühbeeten bzw. ins Schildkrötenhaus einsperre. Meine Antwort: Ein ganz klares „Ja“ Und das aus zwei Gründen!: Fehlende Thermoregulierung  Wenn sich die Tiere jetzt in dieser Zeit im Schildkrötengehege abends „gemütlich“ machen, sprich eingraben, und ich sie gewähren lasse, kommen die …

Weiterlesen …

Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat April

Nachdem im Februar und März gaanz langsam die Temperaturen angestiegen sind, hatten es unsere Schildkröten eilig und sind alle wohlbehalten aus der Starre aufgetaucht. Der April war bisher von den Temperaturen nicht der so optimal, aber dank Wärmelampen können sich die Tiere im Schildkrötenhaus/Frühbeet auf Betriebstemperatur bringen. Die meisten der Tiere waren dann auch selbst …

Weiterlesen …

Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat März

Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat März

Während Mitte Februar einige warme Sonnentage durch das Land zogen, sind bei dem einem oder anderen Halter das eine oder andere Tier bereits aufgewacht. Bei unserer Schildkrötenbande blieb dagegen alles ruhig. Zwar hatte sich das Schildkrötenhaus durch die warmen Tage etwas aufgeheizt, doch in der Grube bei den Tieren kam davon kaum was an. So …

Weiterlesen …

Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat Februar

Schildkrötengehege im Februar

Der Februar 2021 war in der ersten Hälfte sehr kalt. Temperaturen nachts bis Minus 13 Grad im Hunsrück hatte der Datenlogger aufgezeichnet. Bei anderen befreundeten Schildkrötenhaltern rutschte die Temperatur sogar nachts bis Minus 20 Grad. Aber in unserer Überwinterungsgrube hatte der Sensor auf der Oberfläche zur kältesten Uhrzeit immer noch „angenehme“ 2,6 Grad gemessen. Der …

Weiterlesen …

Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monate Dezember und Januar

Rückblick 2020-Winterlandschaft im Dezember 2020

Da in den Wintermonaten wenig in den Freigehegen zu tun ist, habe ich die Monate Dezember und Januar zusammengefasst. In dieser Zeit bestehen die Aufgaben hauptsächlich in der regelmäßigen Kontrolle der Temperaturen. Datenlogger zur Kontrolle Dazu habe ich zum einen den Datenlogger von Dostmann mit 3 Funksendern. Zum anderen wird das Wärmekabel in der Überwinterungsgrube …

Weiterlesen …