Review Schildkröten – Haus (Frühbeet) von Fa. Beckmann

Hochwertige Materialien für optimales Schildkrötenleben

Als langjähriger Halter von europäischen Landschildkröten weiß ich, wie wichtig es ist, ein geeignetes Zuhause für meine gepanzerten Freunde zu schaffen. Zu Anfang habe auch ich (wie wohl jeder) viele Fehler gemacht, aber ich habe mich intensiver mit den Tieren und ihren Bedürfnissen auseinandergesetzt. Dabei wurde mir klar, dass ein Frühbeet in unseren Breitengraden für europäische Landschildkröten unverzichtbar ist.

Als ich auf das Beckmann-Frühbeet* gestoßen bin, war ich sofort von den Materialien beeindruckt. Die 16 mm starken PLEXIGLAS® Alltop Stegdoppelplatten sind nicht nur äußerst transparent, sondern auch UV-durchlässig – was für das Wohlbefinden europäischer Landschildkröten enorm wichtig ist. Schildkröten benötigen UV-Licht, um Vitamin D3 zu synthetisieren, das wiederum für die Kalziumaufnahme und somit für ein gesundes Panzerwachstum und eine allgemein gute Gesundheit unerlässlich ist.

Stabilität und Langlebigkeit

Ein Schildkrötenhaus muss stabil sein und wechselhaftes Wetter aushalten können. Die dickwandigen Aluminiumprofile dieses Frühbeets wirken sehr robust, und die 20-jährige Garantie bestätigt diesen Eindruck. Besonders hier im Hunsrück gibt es hin und wieder starke Stürme. Während günstigere Frühbeete mit 4 mm bereits beim kleinsten Sturm kapitulieren, hält das Beckmann-Frühbeet unseren Wetterbedingungen seit Jahren stand. Dank der 16 mm Stegplatten hat der Deckel ein derart hohes Eigengewicht, dass er sich auch bei starkem Wind nicht anhebt.

Schildkröten - Haus (Frühbeet) Fa. Beckmann im Winter
Auch mit dieser Schneelast kommt das Frühbeet gut zurecht

Flexibilität und Erweiterbarkeit

Das in mehreren Stufen verstellbare Fensterhebeprofil hat mich überzeugt, denn es ermöglicht eine optimale Regelung des Klimas im Inneren des Frühbeetes. Die Möglichkeit, das Fenster bis zu 82 cm zu öffnen, erleichtert nicht nur die Arbeit darin, sondern sorgt auch für eine ausgezeichnete Luftzirkulation. Ein weiterer Pluspunkt ist die Flexibilität. Das Frühbeet kann ohne großen Aufwand verlängert werden, was mir erlaubte, es an die wachsende Anzahl meiner Schildkröten anzupassen.


Banner 2

Das optionale Feature eines automatischen Fensteröffners*, der durch Solarenergie betrieben wird hatte ich zu Anfang auch. Es öffnet und schließt das Fenster je nach Temperatur selbstständig. Da dieser aber am Deckel befestigt wird, ist es immer etwas umständlich, diese zu lösen um den Deckel ganz zu öffnen. deshalb bin ich auf diesen*  umgestiegen.

Exzellente Wärmeisolierung

Ein entscheidender Faktor für das Wohlbefinden der Schildkröten ist die Wärmeisolierung des Hauses. Hier punktet das Beckmann-Frühbeet mit einem sehr guten Wärmedurchlasskoeffizienten.

Wärmedurchgangskoeffizient
Grafik aus unserem Buch: Freigehege für Europäische Landschildkröten


Die 16 mm starken PLEXIGLAS® Alltop Stegdoppelplatten* isolieren hervorragend, was bedeutet, dass die Wärme im Inneren bleibt, wenn es draußen kalt ist, und die Innentemperatur angenehm kühl bleibt, wenn die Außentemperaturen steigen. Dies ist besonders wichtig, da Schildkröten sehr temperaturempfindlich sind und ein stabiles Klima für ihre Gesundheit und ihr Wachstum benötigen.

Unterbau

Ein Unterbau ist meiner Meinung nach sehr wichtig, zum einen für eine angenehmere Arbeitshöhe, zum anderen weil die Tiere das durchsichtige Plexiglas nicht unbedingt als Grenze erkennen. Leider bietet die Firma Beckmann (noch?) keinen Unterbau an.

Werbung
Beckmann Frühbeet Typ Allgäu - Modell 3, BxTxH: 123x107x50/61 cm - Bei Otto.de*
Besonders stabile, dickwandige formschöne Aluminiumprofile mit 20-jähriger Garantie, sowie die hochisolierende 16 mm starke bruch- und hagelfeste Polycarbonat-Stegdreifachplatten in " Longlife-Plus"-Qualität mit 10-jähriger Garantie

Beckmann Frühbeet Typ Allgäu - Modell 4, BxTxH: 123x136x50/57 cm - Bei Otto.de*
Beschreibung wie oben!

Ich habe für unser Frühbeet einen Unterbau gemauert und zusätzlich isoliert. Dadurch ist die Arbeitshöhe wesentlich angenehmer (man wird ja nicht jünger) und die Tiere tanken morgens an den aufheizenden Backsteinen Sonne und Wärme.

Schildkröten - Haus (Frühbeet) der Schlüpflinge
Die Technik im Frühbeet mit Unterbau unserer Schlüpflinge

Langjährige Zufriedenheit mit dem Beckmann-Frühbeet

Seit 2009 nutze ich das Frühbeet von Beckmann, inklusive Verlängerung, als Schildkröten – Haus und bin äußerst zufrieden.  Meine Schildkröten und ich haben im Laufe der Jahre viele Sommer und Winter gemeinsam erlebt, und das Frühbeet hat sich als äußerst widerstandsfähig und zuverlässig erwiesen. Es bietet nicht nur ein sicheres und komfortables Heim für die Tiere, sondern überzeugt auch durch seine Langlebigkeit und seinen minimalen Wartungsaufwand.

Das Beckmann Frühbeet Typ Allgäu – Modell 3* ist eine kostengünstigere und dennoch hervorragende Option für adulte Tiere. Es ist mit 16 mm starken, bruch- und hagelfesten Polycarbonat-Stegdreifachplatten in “Longlife-Plus”-Qualität ausgestattet, die hochisolierend sind. Diese Platten lassen kein UV-Licht durch, was für adulte Tiere jedoch nicht zwingend notwendig ist, da sie im Freien ausreichend UV-Licht aufnehmen. Im Gegensatz dazu benötigen Schlüpflinge, die sich oft im Dickicht verstecken, jedes ankommende UV-Licht.

Mein Fazit zum Schildkröten – Haus (Frühbeet) der Fa. Beckmann

Suchst du ein hochwertiges, langlebiges und praktisches Zuhause für deine Schildkröten? Das Beckmann-Frühbeet könnte eine gute Wahl sein.  Es erfüllt alle Anforderungen für eine artgerechte Haltung und erleichtert durch seine durchdachten Features gleichzeitig die Betreuung. Ich kann es ohne Bedenken weiterempfehlen. Eine kleine Einschränkung muss ich dann doch noch erwähnen: Das Schildkrötenhaus mit Tür finde ich persönlich nicht so optimal, da die Tür etwas zu groß ist und die Arbeitshöhe zu niedrig ist (fehlender Unterbau bzw. kann kein Unterbau wegen der Tür angebracht werden).

Beckmann Frühbeet Typ Allgäu Modell 3 Größe 1 / Schildkröten-Haus Größe 1*
  • Breite 101 cm, Tiefe 107 cm, Höhe 50 / 61 cm
  • mit 16 mm PLEXIGLAS Alltop Stegdoppelplatten
  • hochtransparent, UV-durchlässig und isolierend
  • ideal als Schildkröten-Haus geeignet
  • 20 Jahre Garantie auf Aluminiumprofile

Letzte Aktualisierung am 14.06.2024 . * = Affiliate Links- Bilder von der Amazon Product Advertising API Haftungsausschluss für Preise

Schildkrötenhaus von Beckmann mit 16 mm starken PLEXIGLAS® Alltop Stegdoppelplatten

Schildkrötenhaus von Beckmann mit 16 mm starken PLEXIGLAS® Alltop Stegdoppelplatten
93 100 0 1
Das Beckmann - Schildkrötenhaus mit 16 mm starken PLEXIGLAS® Alltop Stegdoppelplatten nutzen wir schon seit 2009 ohne Probleme in unseren Schildkrötengehegen
Das Beckmann - Schildkrötenhaus mit 16 mm starken PLEXIGLAS® Alltop Stegdoppelplatten nutzen wir schon seit 2009 ohne Probleme in unseren Schildkrötengehegen
93/100
Total Score
  • Stegplatten
    100/100
    16 mm starken PLEXIGLAS® Alltop Stegdoppelplatten
  • Wärmeisolierung
    90/100
    Wärmedurchlasskoeffizient von ca. 2,8
  • UV-Durchlässigkeit
    100/100
    Nur Frühbeete mit PLEXIGLAS® Alltop Stegdoppelplatten sind UV-Durchlässig!
  • Aufbau
    80/100
    Aufbau für ungeübte vielleicht bisserl schwierig - Mittlerweile bietet Fa. Beckmann das Frühbeet auch als vormontiert an

Vorteile

  • UV-Durchlässig
  • Hohe Wärmeisolierung
  • Hohe Lichtsurchlässigleit
  • Hohe Standfestigkeit gegen Sturm
  • Erweiterbar
  • sehr stabil

Nachteile

  • Für ungeübte eventuell bisserl schwieriger aufzubauen - Wird aber mittlerweile auch vormontiert angeboten
  • Unterbau als Zubehör ist nicht vorhanden
Visited 164 times, 1 visit(s) today

This product presentation was made with AAWP plugin.

Schreibe einen Kommentar