Die IGSN – Interessengemeinschaft Schildkrötenschutz & Nachzucht e.V. im Jahr 2024

Bereits im Juli 2019 hat Ralf Czybulinski die IGSN, die im Jahr 2010 gegründet wurde, hier auf dieser Seite „Landschildkröten im Hunsrück“ vorgestellt

Das ist nun 5 Jahre her – Vieles hat sich seitdem verändert. Vieles liest sich aber so vertraut, als sei es gestern noch gewesen. Die Wünsche und Hoffnungen, die Ziele des Vereins – all das bewegt uns heute immer noch. Nach wie vor dreht sich alles um das Motto

#gemeinsamfürschildkröten.

Mit ihrer Aufklärungsarbeit will sich die IGSN nach wie vor für art- und tiergerechte Schildkrötenhaltung und die verantwortungsbewusste Nachzucht einsetzen.

Wichtig ist uns: das Vereinsleben ist seither nicht stehen geblieben. Natürlich gehen wir mit der Zeit, wir entwickeln uns weiter.

Neuer Vorstand und Vereinsentwicklung seit Juni 2023

Seit Juni 2023 gibt es einen neuen Vorstand mit Kai Kötter und Günter Kemper als 1. und 2. Vorsitzende, verstärkt von Marvin Pawlinsky (Kassierer) und Ulrike Landau (Schriftführerin).

Der neue Vorstand
Der Vorstand der IGSN – Kai Kötter, Marvin Pawlinsky, Ulrike Landau und Günter Kemper (v.l.)

Viele Mitglieder sind geblieben, einige sind ausgetreten, neue dazugekommen. Wir freuen uns sehr, dass sich unser noch kleiner Verein in der Bilanz um 23 Mitglieder auf 130 vergrößert hat. Und wir freuen uns sehr über jedes weitere Mitglied. Wie in allen Vereinen gilt: Je mehr wir sind, desto mehr können wir für unsere Schützlinge, die Schildkröten erreichen. Und das ist mittlerweile noch einfacher geworden:

Auf unserer neuen Homepage finden Sie online einen Mitgliedsantrag. Die Mitgliedsbeiträge haben sich in all den Jahren nicht geändert und betragen weiterhin 15€ für Einzelmitglieder und 20€ für Familienmitgliedschaften. Die Zeitschrift „Schildkröten im Fokus“ vom Kleintierverlag kann mit 4 Ausgaben im Jahr weiterhin zum vergünstigten Preis von 22,80€/Jahr bezogen werden.

Die Homepage lebt von Aktualität und Wandel. Sie wird gestaltet von Mitgliedern des Vereins. Anregungen und Verbesserungen sind gerne immer willkommen.

Neue Rubriken auf der Homepage: Es gibt eine neue Tierarztliste, die aufgrund von Erfahrungen der Mitglieder aktuell gehalten wird. Aufgelistet sind erfahrene Reptilientierärzte, die sich mit den speziellen Bedürfnissen und Erkrankungen von Schildkröten auskennen.

Weil das Thema so wichtig und vielen nicht ganz klar ist, findet sich hier Rechtliches zum Thema „Anmeldung von meldepflichtigen Schildkröten“. Welche Schildkrötenarten sind davon betroffen und was ist zu tun, damit man sich als Halter nicht strafbar macht? Eine genaue Liste mit allen Meldebehörden in Deutschland ist ebenfalls aufgeführt. Wie es mit den rechtlichen Gepflogenheiten in Österreich aussieht, wird gerade von österreichischen Schildkrötenfreunden, zum Teil auch Mitgliedern der IGSN erarbeitet.

Unterstützung und Informationen für Schildkrötenliebhaber

Mit unserer aktualisierten Liste möchten wir auf die Auffangstationen aufmerksam machen, die sich mit viel Liebe und Aufwand um Wasser- und Landschildkröten vieler unterschiedlicher Arten, jungen und wunderschönen alten Tieren, aber auch durch schlechte Haltung kranken oder missgestalteten Tieren kümmern und ihnen helfen für viele Jahre einen tollen Platz zu finden. Manchmal sind die Gegebenheiten zu Hause nicht da, um ein Tier aufzunehmen. Hier findet sich in den Auffangstationen die Möglichkeit, mit einer Patenschaft eine Schildkröte über eine längere Zeit hinweg zu unterstützen.

Werbung
soli animalis

Haben Sie schon mal an einem regionalen Schildkrötenstammtisch teilgenommen? Lassen Sie sich nicht vom Namen täuschen. Hier findet sich Gelegenheit in netter Runde Erfahrungen auszutauschen, Rat zu geben oder einzuholen. Es gibt kein Schildkrötenthema, das hier nicht angesprochen werden kann. Eine Liste der aktuellen Stammtische findet sich ebenfalls auf unserer Homepage. Kennen Sie schon den, der sich in ihrer Nähe gebildet hat? Oder möchten Sie gerne einen ins Leben rufen?

Verpassen Sie nicht die tollen Gelegenheiten an Tierheimfesten oder überregionalen Schildkrötentagen teilzunehmen. Einen ständig aktualisierten Kalender mit den dafür nötigen Informationen finden Sie bei uns. Diesen können Sie sogar abonnieren. Möchten Sie gerne Ihre Veranstaltung darin aufnehmen lassen? Sprechen Sie uns gerne an!

Unsere Haltungsempfehlungen für verschiedene Arten von Land- und Wasserschildkröten erhalten bald ein neues Design. Etliche langjährige Halter haben ihre Erfahrungen und ihr Wissen über spezielle Arten zusammengestellt. Manche dieser Arten werden in unserer Region selten gepflegt, bei manchen gibt es nur wenig Literatur dazu. Herzlich gerne geben wir auch Ihre Erfahrungen mit einer noch nicht aufgeführten Art weiter, wenn Sie für uns eine Empfehlung schreiben möchten.

Immer wieder ein wichtiges Thema: Was kann ich meinen Tieren als Futter zur Verfügung stellen, was ist nicht geeignet und was schadet sogar? Für Landschildkröten existiert eine Futter- und eine Giftpflanzenliste, die immer wieder ergänzt oder verändert wird. Kennen Sie sich aus? Möchten Sie unerfahreneren Haltern ihr Wissen zur Verfügung stellen? Und wie sieht es mit den karnivor ernährten Tieren aus? Wer hat Lust und Zeit hier sein Wissen für Viele zur Verfügung zu stellen?

Die vorhandenen Flyer sind erneuert und teilweise aktualisiert worden und stehen für IGSN-Mitglieder kostenlos zur Verfügung. Auch eine tolle uns sehr beliebte Futterbroschüre gibt es gegen einen kostendeckenden Obolus zu erwerben.

Gemeinsam für Schildkröten: Werde Teil unserer Community!

Wir gehen mit der Zeit: Ein Instagram-Profil ist eingerichtet mit mittlerweile über 160 Followern! Folgen Sie uns schon?

Die IGSN WhatsApp Community mit themenbasierten Gruppen und Ankündigungen für Mitglieder läuft schon. Hier findet ein reger Austausch statt. Experten und Anfänger fragen andere um Rat und Erfahrung, tauschen Erlebnisse aus und verabreden sich zu kleinen Treffen oder größeren Tagungen. Sprechen oder schreiben Sie uns an, wir nehmen Sie gerne in die Community auf: Sie entscheiden, wie Sie sie nutzen möchten.

Natürlich spielt auch das liebe Geld eine Rolle. Wer auf schnellem Wege ein paar Euro spenden möchte, kann dies gerne über unser Paypal-Konto spenden@schildkroeten-schutz.de oder wie gewohnt über unser Bankkonto tun. Gemäß unserer Satzung kommt jeder Euro der Aufklärungsarbeit und dem Wohl der Schildkröten zugute.

Schildkröten sind unser Hobby. Oder sind sie mehr als nur ein Hobby? Sie begleiten uns oft ein Menschen- oder ein Schildkrötenleben lang. Und wer einmal ernsthaft in dieses Thema eingetaucht ist, den lässt es in der Regel nicht mehr los. Wen es gepackt hat, der ist mit dem Herzen dabei.

Unser großer Wunsch und Ziel ist es, möglichst vielen Haltern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Wir möchten bestehende Haltungen zum Wohl der Schildkröten optimieren und Neulingen Hilfen aller Art anbieten.

#gemeinsamfürschildkrötenMöchten Sie nicht auch mitmachen?

Riesenschildkröte im Zoo Heidelberg
Riesenschildkröte im Zoo Heidelberg
Visited 160 times, 1 visit(s) today

Schreibe einen Kommentar