Rückblick 2023

Das Jahr 2023 hatte aus Sicht unserer Schildkröten vieles zu bieten. Ob bei unseren griechischen Landschildkröten als auch bei deren Verwandten aus Afrika. Während es bei den ostafrikanischen Spaltenschildkröten zweifacher Nachwuchs zu bestaunen gab, konnten sich unserer griechischen Landschildkröten über mehr Platz und eine Gruppe über ein großzügig gestaltetes Flachwasserbiotop freuen.

Nachwuchs bei unseren Spaltenschildkröten

Bereits im Februar (genauer geschrieben am 08. Februar) schlüpfte die erste kleine Pancake im Jahr 2023.
Mit einem Schlupfgewicht von 10 Gramm und einer Größe von 34 mm hatte die kleine Penny (oder „der“) schon ordentlich Gewicht. Im Vergleich zu den europäischen Artgenossen beträgt die Inkubationszeit wesentlich länger. Bei Penny lag die Inkubationszeit ca. 152 Tage (zum Vergleich Inkubationszeit bei griechischen Landschildkröten bei gleichbleibenden Temperaturen: ca. 55-70 Tage).

Nachzucht ostafrikanische Spaltenschildkröte
Nachzucht ostafrikanische Spaltenschildkröte

Der oder die Kleine wurde kurz nach dem Schlupf in eine mit Wasser gefüllten Untersetzer gesetzt. Hier konnte der kleine “Pancake” genügend trinken, bevor er anschließend ins Aufzuchtterrarium zu den Geschwistern aus 2022 gesetzt wurde.
Zu dieser Zeit lag schon ein weiteres Ei eines unserer Weibchen im Inkubator. Dieses hatte ich am 21. Januar geborgen und am 02. Juni schlüpfte dann ein gesundes, kleines Schildkrötenbaby.

Jahrestagung der DGHT-AG Schildkröten in Gersfeld

Ende März fand dann in Gersfeld die Jahrestagung der DGHT-AG Schildkröten statt. Eine Gelegenheit, neben vielen interessanten Vorträgen auch viele liebe Menschen begrüßen zu können, und neue Kontakte zu knüpfen. Die Tagung ging von freitags bis samstags und findet nach Bad Wildungen jetzt fest (denke ich mir mal) in Gersfeld statt.
Wir hatten uns in der Nähe der Stadthalle (dort findet die Tagung statt) eine sehr schöne Ferienwohnung gemietet und reisten freitags an.

Samstags, nachdem wir erstmal viele bekannte Gesichter begrüßt hatten, durften wir interessanten Vorträgen lauschen.
So hatte Michael Schmidt einiges über die Haltung seiner Sternschildkröten (Geochelone elegans) zu berichten.

DGHT- AG Jahrestagung 2023 in Gersfeld
DGHT- AG Jahrestagung 2023 in Gersfeld

Einen virtuellen Vortrag von Sarina Wunderlich zum Thema „ Die richtige Beleuchtung in der Schildkrötenhaltung“ fanden wir sehr informativ und Kai Kötter (Fa. Soli animalis; Bad Salzuflen) beschrieb uns seinen Bau eines Schildkrötenhauses für Spornschildkröten (Centrochelys sulcata).
Nur einige Beispiele eines abwechslungsreichen und sehr gut besuchten Schildkrötentagung im hessischen Gersfeld.

Die nächste Jahrestagung der DGHT-AG Schildkröten findet vom 22.03.2024-24.03.2024 wieder in der Stadthalle in Gersfeld statt. Ob wir da sind, müssen wir diesmal kurzfristig entscheiden.

Programm der Jahrestagung
Freitag, 22.03.2024

20.00 Uhr Dr. Peter Valentin (Wien)
Die Madagassische Schnabelbrustschildkröte (Astrochelys yniphora)

Samstag, 23.03.2024

09.15 Uhr Mario Herz (Berlin)
Begrüßung und Eröffnung der Tagung durch den Leiter der DGHT-AG Schildkröten

09.30 Uhr Yvonne Wießner- Scholl (Freiberg)
Bau von Freilandanlagen für Europäische Landschildkröten

10.00 Uhr Viktor Mislin (Reinach/ Schweiz)
Haltung und Nachzucht der Hinterindischen Landschildkröte (Manouria impressa)

10.45 Uhr Michael Schmidt (Langenzenn)
Haltung und Zucht der Pantherschildkröte (Stigmochelys pardalis babcocki)

11.20 Uhr Pause

11.30 Uhr Hermann Kempf (Augsburg)
(Tierärztliche Praxis für Exoten Augsburg) Nierenerkrankungen bei Landschildkröten – Prävention, Früherkennung und Therapiemöglichkeiten

12.15 Uhr Dr. Beate Pfau (Aarbergen)
Das Projekt zur Einschätzung der Haltung und Nachzucht der neu auf den CITES-Anhängen gelisteten Schildkröten

12.45 Mittagspause

14.00 Uhr Gudrun Braukmann (Schildkrötenhilfe Witten e.V.)
Die Schildkrötenhilfe Witten e.V. stellt sich vor

14.45 Uhr Frauke Hustinx (Sickte)
Sichere Schildkrötenhaltung- wie man Gefahrenquellen rund um die Haltung entschärft

15.30 Uhr Pause

15.45 Uhr Grußwort der DGHT durch den Vizepräsidenten Oliver Witte
15.50 Uhr Leitungswahl
Bitte Mitgliedsnummer der DGHT parat halten, oder Mitgliedsausweis vorzeigen

17.30 Gerhard Schaffer (Stiefern/Österreich)
Empfehlenswerte Pflanzen für das Freilandterrarium

18.15 Pause

20.00 Uhr Steffen Szymanski (Kronau)
Haltung und Nachzucht der Indischen Klappenweichschildkröte (Lissemys punctata andersoni)

Sonntag, 24.03.2024

09.00 Uhr Der Leiter der DGHT AG Schildkröten
Eröffnung der Tagung

09.10 Uhr Kai Brömel (Gatersleben)
Haltung und Nachzucht der Zwerg-Pelomeduse (Pelusios nanus)

09.45 Uhr Andreas Hennig (Leipzig)
Umzug mit Schildkröten

10.15 Uhr Pause

10.30 Uhr Markus Auer (Dresden)
Haltung und Zucht der McCords Scharnierschildkröte (Cuora Mccordi)

11.15 Uhr Der Leiter der DGHT AG Schildkröten
Ausblick auf weitere AG-Aktivitäten und Abschluss der Tagung

Ein neues Innengehege für unserer „Pancakes“ Nachzuchten

In unserem offenen Wohn-Essbereich hatten wir beim Bau des Hauses 1999 ein Podest für das damalige 300 Liter Aquarium eingeplant bzw. dement entsprechend beim Gießen der Bodenplatte mit Stahlmatten extra verstärkt. Das Aquarium steht schon lange nicht mehr. Im Juni hatte ich ein ausrangierter Terrarium für unsere Nachzuchten der Pancakes genutzt. Das Teil diente auch als Raumteiler zur Küche, was so weit OK war.


Banner 2

Es war halt immer unser Wunsch, für unsere Nachzuchten ein offenes Innengehege als Raumteiler zu nutzen. Vorbild war das Gehege unserer adulten Tiere, das ich 2016 anfertigte.
Aber, wie es oft so ist, die Zeit fehlt oder die Motivation ist im Keller. Im Juni 2023 musste ich aber schnell handeln, da mir ein kleines Missgeschick beim Öffnen der Glastür widerfahren ist.

Neues Innengehege für unsere "Pancakes"-Nachzuchten
Neues Innengehege für unsere “Pancakes”-Nachzuchten

Also musste ich noch am selben Tag das Glasterrarium abbauen, die kleinen geschützt vor den adulten Tieren im Gehege der Eltern unterbringen, Material besorgen und das neue Innengehege bauen.
Das Ergebnis kann sich aber doch sehen lassen und sieht nicht nur super als Raumteiler aus, sondern wird von den kleinen Pfannkuchen sehr gut angenommen. Durch die vergrößerte Fläche konnte ich mehr an Spalten bzw. Klettermöglichkeiten einbringen.

Gehegeerweiterung von 20 qm inkl. einem Flachwasserbiotop

Die größere „Baustelle“ lag im Sommer noch vor mir. Nachdem ich mich von zwei Schulteroperationen erholt hatte, begann ich die geplante Gehegeerweiterung mit integriertem Flachwasserbiotop für unsere griechischen Landschildkröten umzusetzen.
Da ich meine Schultern nicht voll belasten konnte, war unser Junior zur Stelle und half mir beim Ausschachten der Wasserstelle, beim Setzen der Findlinge und beim Versetzen der Umrandungssteine.

Gehegeerweiterung um 20 qm inkl. Flachwasserbiotop
Gehegeerweiterung um 20 qm inkl. Flachwasserbiotop

Auch hier war ich am Ende mit dem Ergebnis sehr zufrieden und warte im nächsten Jahr mal ab, wie sich das Biotop und die Wasserwerte entwickelt haben.
Eine ausführliche Bauanleitung habe ich hier zusammengefasst.

Eiablage Spaltenschildkröte

Am Geburtstag meiner Frau Sonja, am 28.11, lies es sich einer unserer Spaltenschildkrötenweibchen nicht nehmen, ihr ein Geschenk zu machen.

Video beim Graben der Eigrube


Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google

Nachdem das Weibchen schon an mehren Tage einige Probebohrungen im Innengehege vollzogen hatte, war die geeignete Stelle gefunden. Tatsächlich wird diese Stelle oft zur Eiablage genutzt, da sie direkt neben einem Stein unter der UV-Lampe liegt und somit der Boden immer gut aufgeheizt ist.

Ei einer Spaltenschildkröte

Hier konnte ich das Weibchen beim Ausheben der Eigrube kurz filmen. Nachdem es das Ei in der Grube platziert und anschließend wieder verschloss, habe ich es kurz danach ausgegraben und in den Inkubator überführt.
Mit einem Gewicht von 20 Gramm und einer Länge von 41 mm liegen die Werte wie bei den vorherigen abgelegten Eiern.

 

Die 10 meistgelesene Beiträge 2023

Pflanzen für Schildkrötengehege

Meine Top 15 Gehegepflanzen für ein natürliches Schildkrötengehege

Top 10-Wildkräuter für Landschildkröten

Begrenzungen/Gehegeschutz

Ein Frühbeet für Schildkröten-Meine Gedanken und 7 Expertenmeinungen

Bau einer neuen Trink- und Badeschale

Futterpflanzen für Schildkröten

Naturnahe Überwinterung-Geht das?

Freigehege für Griechische Landschildkröten

Panzerröte bei Landschildkröten nach der Hibernation – Was sind die Ursachen?

 

Vorschau 2024

Nächstes Jahr, und da freuen wir uns schon wahnsinnig, geht es mit unserer kleinen, feinen Schildkrötengruppe wieder auf Schildkrötenexkursion.

Nachdem wir 2022 zusammen verschiedene Habitaten in Griechenland erkunden durften, geht es Anfang Mai auf die Insel der europäischen Landschildkröten:
Sardinien!

Dazu werde ich dann hoffentlich wieder eine Unmenge von Fotos machen dürfen und auf meiner Homepage davon berichten.
Ein größeres Projekt geht in die Endphase und sollte im Frühjahr 2024 fertig sein. Ein weiteres habe ich begonnen und davon wird (wenn alles zeitlich klappt) Mitte nächsten Jahres zu berichten sein.
Dazu aber dann mehr an dieser Stelle!

 

Weihnachtswünsche

Visited 177 times, 1 visit(s) today

Schreibe einen Kommentar