Nachgefragt-Teil 30

Zur 30-igsten Ausgabe meiner kleinen Serie “Nachgefragt” habe ich Kai Kötter, Geschäftsführer von Soli Animals interviewt. Kai baut mit seinem Team Frühbeete für Schildkröten in verschieden Größen und bietet darüber hinaus auch Sonderanfertigungen an.

Die Frühbeete gibt es auf Wunsch komplett in 16 mm Hohlkammerplatten, komplett in Alltop oder nur der Deckel in Alltop. Zusätzlich kann der Kunde ein Unterbau und /oder ein Fressfeindschutz zum Frühbeet bestellen.

Also eigentlich alles, was das “Schildkrötenhalterherz” sich wünscht. Eine Idee, die aus der Not geboren wurde.

Soli Animals Logo

 

Hallo Kai,

Freigehege für Europäische Landschildkröten Ein Leitfaden für eine naturnahe Haltung im eigenen Garten Ratgeber zur Haltung Europäischer Landschildkröten">

Letzte Aktualisierung am 31.01.2023 . * = Affiliate Links- Bilder von der Amazon Product Advertising API Haftungsausschluss für Preise

vielen Dank, das du bei meiner kleinen Serie mitmachst. Du baust mit deiner Firma Soli Animals u. a. Frühbeete für Schildkröten. Wir hatten ja das Vergnügen, dich im letzten Jahr in Bad Wildungen auf der Jahrestagung der DGHT kennen lernen zu dürfen. Dort konnte ich mir schon ein Bild von deinen hochwertigen Frühbeeten machen.

Wie kommt ein Schildkrötenhalter dazu Frühbeete für Schildkrötenhalter zu bauen?

Dies ist aus der „Not“ entstanden, wir haben ein Frühbeet benötigt und die Firma, wo wir bestellt haben, hatte dann eine sehr Lange Lieferzeit (Jahr 2018).

Dies habe ich dann einem Bekannten gesagt und er meinte „Wieso baust du die Dinger nicht einfach selbst, du hast doch alles in der Firma dafür!?“

Als gelernter Metallbaumeister setzte ich mich direkt an die Planung.

Kurze Zeit später wurden dann schon die ersten Muster in unserer Metallverarbeitung gebaut und bei uns Privat im Garten getestet.

Nach dieser Idee kam mir auch direkt der Gedanke „Wenn ich das benötige, benötigen das bestimmt auch noch andere“. Und so war die Firma „soli animalis“ als Frühbeet Hersteller geboren.

Als Schildkrötenhalter, wusste ich auch was benötigt wird und was bei den Mitbewerbern für die Haltung der Tiere fehlt.

Seit dem Jahr 2021 verbauen wir unsere eigenen Sonder-Aluminiumprofile und eigene Eckverbinder, die wir auf unsere Produkte angepasst und erstellt haben.

 

Neben den “Standard”-Frühbeeten bietet deine Firma auch Sonderanfertigungen wie externe Überwinterungsgruben, Schutz vor Fressfeinden im Frühbeet oder Frühbeete auf Kundenwunsch an.
Erzähl mal unseren Lesern, wie so was bei euch abläuft. Von der Bestellung, über Planung bis zur Auslieferung.

In der Regel läuft es so ab, dass sich Kunden bei mir telefonisch oder per E-Mail melden und mir Ihre speziellen Wünsche erzählen. Gemeinsam mit den Kunden suche ich dann die einfachste und beste Möglichkeit für Halter und Tiere.

Manchmal ist es „nur“ eine Sonderanfertigung im geringen Abweichenden Maßen, manchmal aber auch sehr komplexe Bauteile (Frühbeete, Überwinterungsgrube, Freilauf, Hochbeet und co.).

Ist die Planung mit den Kunden abgeschlossen, dann erstelle ich am Computer eine Technische Zeichnung (Bei komplexen Sachen, wird diese mit den Kunden ausgetauscht) und bereite die Unterlagen (Sägeliste, Stückliste, etc.) für die Produktion vor.

Dort beginnt dann die Handwerkliche Arbeit und die Mitarbeiter der verschiedenen Abteilungen (Zuschnitt, Stanzen, Kanten und Schweißen) stellen die Einzelteile zusammen. Anschließend kommt alles zur Endmontage, dort werden die einzelnen Komponenten zusammengebaut und für den Versand fertig gestellt.

Soli Animals-3-D Planung Frühbeet
3-D Planung am Computer 

Entweder werden die fertigen Produkte in Kartons oder für den Kunden komplett fertig aufgebaut auf einer Holzpalette verpackt.

Anschließend holt die Spedition die Waren ab, stimmt einen Anlieferungstermin mit den Kunden ab und stellt die Ware zu.

Zum Schluss nimmt der Kunde die Bestellte Ware in Empfang und der Anfang von einem neuen Schildkrötengehege ist gemacht.

Die Industrie leidet aufgrund von Corona zum Teil unter erhebliche Lieferschwierigkeiten. Lieferanten bzw. Vorlieferanten können wegen Rohstoffknappheit nicht oder verspätet liefern.

Ich kann leider ein Lied davon singen. Auch die Möbelbranche leidet sehr darunter. Wie sieht das bei euch aus?
Wie lange dauert es, bis der Kunde sein Frühbeet im Garten stehen hat?

Seit der „Corona Pandemie“ sind die Lieferzeiten vom Material wirklich ein Problem geworden. Aber nicht nur die lange Lieferzeit, sondern auch die Preise sind stark gestiegen, innerhalb eines Jahres teilweise um ca. 45% – dies ist dann schon heftig.

Gerade bei unseren Sonder-Profilen haben wir ca. 3 Monate Lieferzeit.

Dies kommt aber auch sehr auf die Materialien an, manches bekommt man noch recht kurzfristig und manches dauert leider länger.

Freigehege für Europäische Landschildkröten: Ein Leitfaden für eine naturnahe Haltung im eigenen Garten (Ratgeber zur Haltung Europäischer Landschildkröten) Werbung/Bild:Amazon

 

Im Jahre 2021 hatten wir teilweise auch längere Lieferzeiten, daraus haben wir aber gelernt und in der „Winterpause“ vorproduziert.

Die momentane Lieferzeit beträgt ca. 2-3 Wochen, dies versuchen wir selbstverständlich auch das ganze Jahr über zu halten.

Unser Team gibt täglich sein Bestes, damit der Kunde die Lieferung schnellstmöglich bekommt.

Vielen Dank für die Einblicke! Und jetzt aber zu den eigentlichen Fragen!

Frage 1:
Welche Schildkrötenart hältst du? Und seit wann?

Ich halte derzeit griechische Landschildkröten (Testudo hermanni), Breitrandschildkröten (Testudo marginata), Köhlerschildkröten (Chelonoidis carbonarius) und Spornschildkröten (Centrochelys sulcata).

Angefangen habe ich mit der Haltung 2016 in Bayern und seitdem werden es stetig mehr. Dies sind dann aber Fundtiere oder Beschlagnahmungen, die den Weg zu mir gefunden haben (Zuletzt die Sulcata).


Frage 2
Wie hieß deine erste Schildkröte?

Meine erste Schildköte, eine griechische Landschildkröte heißt Morla und die von meiner Frau Littlefoot. Mittlerweile hat sich aber herausgestellt, dass Morla eigentlich ein Männchen ist und Littlefoot ein Weibchen.


Frage 3
Wie hältst du deine Schildkröten und welche Technik benutzt du?


Ich habe 1 Gewächshaus, verschiedene Frühbeete und einen ausgebauten Container für die Spornschildkröten. Alle mit einem angrenzenden Freigehege, die sich nach Größe und Anzahl der Tiere richten.

Als Heizquellen benutze ich Dunkelstrahler für die Frühbeete und bei den größeren Unterkünften verwende ich Heizstrahler.

Soli Animals: Container für die Spornschildkröten
Container für die Spornschildkröten


Frage 4
Welche Wildkräuter fressen deine Tiere am liebsten?

Die gängigen Wildkräuter wie z. B. Löwenzahn, Spitzwegerich und Co werden natürlich gerne gefressen.

Verschiedene Disteln, Brennnesseln, Margariten, Malvenarten und „Küchenkräuter“ sind auch sehr beliebt. Zusätzlich stehen getrocknete Blüten- und Kräutermischungen gerne auf dem Speiseplan.


Frage 5
Was waren deine dramatischsten bzw. schlimmsten Erlebnisse mit deinen Schildkröten?

Als ich mit meiner Familie aus dem Urlaub nach Hause kam, war eine Spornschildköte verschwunden.

Nach ca. 1 Stunde verzweifelter Suche, haben wir sie aber endlich wieder gefunden und wissen bis heute nicht, wie sie es geschafft hat, aus dem Freigehege auszubrechen.

Frage 6
Was waren deine schönsten Erlebnisse mit den Panzerträgern?

Es ist einfach sehr entspannend, sie im Sommer von unserer Terrasse aus im Garten beobachten zu können. Das absolute Highlight war aber bis jetzt der Fund einer Naturbrut in einem der Gehege vor 2 Jahren.


Frage 7
Hast oder hattest du Krankheitsfälle/Verletzungen bei deinen Tieren und was hast du getan/tust du?

Eine meiner Spornschildkröten musste kurzzeitig mit Antibiotika behandelt werden, aufgrund eines leichten Infektes.


Frage 8
Wer kümmert sich um deine Tiere, wenn du in Urlaub fährst?

Dann kümmert sich mein Bruder Nick, der praktischerweise im gleichen Haus wohnt.


Frage 9
In ein, zwei Sätzen: Was würdest du Anfängern raten?

Ich rate Anfängern sich vorab auf jeden Fall gut zu informieren und sich beraten zu lassen. Außerdem die verschiedenen Anlaufstellen wie die IGSN (Interessengemeinschaft Schildkrötenschutz & Nachzucht e. V.) oder Auffangstationen für Schildkröten zu nutzen.

In verschiedenen Fachbüchern z. B. vom Kleintierverlag findet man viele hilfreiche Informationen und Fachwissen, welches bei sozialen Medien manchmal nicht der Fall ist.

 

Frage 10
Hattest du mal die Möglichkeit, Schildkröten in ihrem natürlichem Lebensraum zu beobachten?

Diesen Traum konnte ich bisher leider noch nicht verwirklichen, ist aber fest in Planung.


Frage 11
Was fasziniert dich so an diesen urzeitlichen Tieren?

Für mich sind es einfach sehr besondere Tiere, die nicht fast jeder hat wie z. B. Hund, Katze, Meerschweinchen oder ähnliches. Außerdem kann man hier auch noch sein Hobby Tierhaltung mit dem Hobby Garten super verbinden und gerade bei dem Anlegen der Freigehege seine Ideen frei entfalten.

Dadurch entsteht sogar noch ein Nutzen für die Tiere und die heimischen Insektenarten fühlen sich wohl. Was für manch andere wie ein nicht gepflegter Garten aussieht, ist für meine Schildkröten ein Paradies.

Freigehege für griechische Landschildkröten

 

Danke Kai für das Interview!

Antworttexte und Gehegebilder: Kai Kötter


Alle Beiträge zu der Serie “Nachgefragt” finden Sie mit allen Verlinkungen auf dieser Unterseite

 

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Schreibe einen Kommentar