Bunter Hohlzahn (Galeopsis speciosa)

Bild: Bunter Hohlzahn (Galeopsis speciosa)
Foto: Orest Lyzhechka/Canva.com

Beschreibung

Der Bunte Hohlzahn (Galeopsis speciosa) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Diese Art zeichnet sich durch ihre auffälligen, meist pink oder lila gefärbten Blüten aus, die eine charakteristische Form haben: Sie sind zweilippig, wobei die Oberlippe helmförmig und die Unterlippe dreilappig ist. Die Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von etwa 30 bis 60 cm. Ihre Stängel sind vierkantig und oft behaart.

Letzte Aktualisierung am 13.04.2024 . * = Affiliate Links- Bilder von der Amazon Product Advertising API Haftungsausschluss für Preise

Vorkommen

Der Bunte Hohlzahn ist vor allem in Europa verbreitet, kommt aber auch in Teilen Asiens vor. Bevorzugt wächst er an sonnigen bis halbschattigen Standorten, an Waldrändern, auf Lichtungen, in Schlägen und auf Brachen. Er ist in Mitteleuropa weit verbreitet, aber in einigen Regionen selten geworden.

Bunter Hohlzahn (Galeopsis speciosa)
Foto: Marina Denisenko/Canva.com

Ökologischer Wert

Als einheimische Wildpflanze hat der Bunte Hohlzahn einen hohen ökologischen Wert. Er bietet Nahrung für eine Vielzahl von Insekten, insbesondere für Bienen und Hummeln, die von seinen nektarreichen Blüten angezogen werden. Damit trägt er zur Erhaltung der Biodiversität und zur Bestäubung von Pflanzen bei.

Werbung

Viele tolle Gehegepflanzen zum Gestalten von Außengehegen für Schildkröten

Baumschule-Horstmann*
Hochwertige Pflanzen für das Schildkrötengehege

Baumschule Horstmann-Johanniskräuter*
Verschiedene Arten Johanniskräuter für das Freigehege!

Baumschule Horstmann-Taglilien*
Taglilien in verschiedenen Farben für das Schildkrötengehege


Verwendung

In der traditionellen Medizin wurde der Bunte Hohlzahn gelegentlich genutzt, vor allem wegen seiner vermuteten entzündungshemmenden Eigenschaften. Heute findet er vor allem als Zierpflanze in naturnahen Gärten Verwendung, wo er wegen seiner auffälligen Blüten und seines Beitrags zur Biodiversität geschätzt wird.

Vermehrung und Ausbreitung

Die Vermehrung des Bunten Hohlzahns erfolgt hauptsächlich durch Samen. Die Pflanze ist selbstfertil, kann also ohne Bestäubung durch Insekten Samen produzieren. Nach der Blütezeit, die von Juli bis September reicht, bilden sich die Samen, die durch Wind, Wasser oder Tiere verbreitet werden.

Boden

Der Bunte Hohlzahn bevorzugt nährstoffreiche, oft kalkhaltige Lehmböden. Er wächst typischerweise in lichten Wäldern, an Waldrändern, auf Schuttplätzen und in Unkrautfluren.

Futterpflanze für europäische Landschildkröten

Die Blätter und Blüten werden gerne von unseren Griechischen Landschildkröten gefressen, während unsere Spaltenschildkröten nur die Blätter Favorisieren. Diese Pflanze eignet sich auch als Kräuterheu.

Quellen:

Newsletter

Willkommen bei “Landschildkröten im Hunsrück” – Deinem Portal für alle, die diese faszinierenden Geschöpfe lieben und schützen möchten!

🐢 Bist du bereit, in die Welt der Landschildkröten einzutauchen?🐢 

Unser exklusiver Newsletter bringt Dir die Geheimnisse und Wunder dieser erstaunlichen Tiere direkt in Dein Postfach. Melde Dich jetzt an

🐢 Ja, ich will dabei sein! Einfach E-Mail-Adresse eingeben und auf der Reise zu mehr Schildkrötenwissen aufbrechen.🐢

🐢 Wir freuen uns auf Dich!🐢

Unseren kostenlosen Newsletter hier abonnieren

Visited 12 times, 1 visit(s) today

This product presentation was made with AAWP plugin.

Schreibe einen Kommentar