Golliwoog®-Eine willkommene Abwechslung

Golliwoog

Für unsere Spaltenschildkröten nehme ich in den Wintermonaten auch sehr gerne Golliwoog®.  Dahinter verbirgt sich das Kriechende Schönpolster. Diese Pflanze enthält lebenswichtige Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Rohfasern, welche die Verdauung fördern. Darüber hinaus zeichnet sie sich durch ein optimales Phosphor-/ Kalziumverhältnis aus und speichert in ihren Blättern viel Wasser. Natürlich sind auch unsere Griechische Landschildkröten ganz …

Weiterlesen …

Winterstarre/Regenzeit

Überwinterungsgrube mit Buchenlaub gefüllt

Unsere Testudo hermanni boettgeri`s haben sich mittlerweile alle in der Überwinterungsgrube vergraben. Ich habe, um die Temperaturen zu vergleichen, im Freigehege, im Schildkrötenhaus auf halber Höhe, sowie in der Überwinterungsgrube bei ca. 5 cm Tiefe jeweils einen Temperaturfühler. Ich benutze hiefür den Datenlogger von Dostmann sowie den passenden Sender Interessant die Unterschiede bei diesen drei Messpunkten. So …

Weiterlesen …

Zwei wichtige Themen zum Thema Winterzeit

Winter im Hunsrück

1. Kein Verkauf von winterstarrenden Arten von September – Februar: Tiere sollten man niemals ab September abgeben. Sie sind dann schon soweit in der Vorbereitungsphase, dass sie sich nicht mehr an ein neues Gehege gewöhnen könnten. 2. Schon Winterstarre oder noch Vorbereitung? Jetzt geht die Zeit wieder los, wo die Tiere nur noch verhalten fressen. …

Weiterlesen …

Tipp zum Einführen von Medikamenten (Entwurmung)

Medikament

Da nun die Zeit der Kotanalyse bzw. Entwurmung ist/sein sollte, habe ich mal ein kleines Filmchen hochgeladen. Wir haben vor 4 Wochen eine männliche THB aus nicht ganz so optimale Haltung übernommen, leider hochgradig verwurmt. Also musste entwurmt werden. Für diesen Zweck biete ich den Tieren eine Walderdbeere an! Ist eine absolute Ausnahme! (ausser es …

Weiterlesen …

Schutz gegen “Fressfeinde”

Schutz gegen "Fressfeinde"

Durch einen tollen Bericht von Lutz Prauser in der Testudowelt kam ich auf die Idee, unsere alten Blumentöpfe aus Plastik noch sinnvoll zu verwenden. Also habe ich mit einem Teppichmesser den Boden abgeschnitten. Schon fertig. Die Jungpflanzen dann in die Gehegen gepflanzt und den “Schutz” einfach drüber. Diesen dann noch etwas in den Boden reingedreht, damit er …

Weiterlesen …

Quarantäne für Landschildkröten

Eine Quarantäne ist bei Anschaffung neuer Tiere, die in eine vorhandene Gruppe kommen oder zu einem einzelnen Tier gesetzt werden sollen, zwingend erforderlich. Die Dauer sollte mindestens ein Jahr betragen. Mittlerweile wird sogar eine Quarantänezeit von 2-3 Jahren empfohlen. Warum eine Quarantäne? Man sollte immer davon ausgehen, bei neuen Tieren können Krankheiten oder ein starker …

Weiterlesen …

Sekundärlebensraum europäischer Landschildkröten

Habitat in Bulgarien

Ich finde, das man als Halter von europäischen Landschildkröten sich auch mit ihrem natürlichen Lebensraum auseinander setzen sollte. Wenn ich weiss, wie sie in ihren Habitaten leben, welche Bedingungen dort herrschen, was sie benötigen um gesund aufzuwachsen, dann versuche ich diese Bedingungen so gut wie möglich bei meinen Tieren in unseren Breitengraden umzusetzen. Leider hatte …

Weiterlesen …

Wir über uns…

im Jahre 2001 genauer im August war es soweit…meinem, für meine Frau damals seltsamen Wunsch, eine Landschildkröte zu halten, erfüllte ich mir mit zwei griechische Landschildkröten….damals waren die Informationen trotz Internet, nicht so leicht zu bekommen. Ich hatte aber das Glück zufällig an einen Züchter in meiner Nähe zu kommen. Nach telefonischer Terminabsprache fuhren wir …

Weiterlesen …