Nachgefragt-Teil 3

Sylvia Zeiler

Im dritten Teil der Serie „Nachgefragt“ kommt eine weitere, langjährige Halterin zu Wort:
Sylvia Zeiler

Frage1:
Welche Schildkrötenart hältst du? Und seit wann?

Testudo hermanni boettgerie, Testudo hermanni hercegovinensis
Seit 1999 (siehe Frage 5!), 2002

 Frage 2
Wie hieß deine erste Schildkröte?

Krümel

Frage 3
Wie hältst du deine Schildkröten und welche Technik benutzt du?

Meine Schildkröten leben ganzjährig draußen in einem Gewächshaus und Frühbeet mit Wärmelampen, die über Thermotimer gesteuert sind.Freigehege von Sylvia Zeiler Es gibt automatische Fensterheber, Temperaturüberwachung und eine Überwachungskamera im Gewächshaus um versteckte Gelege dort zu finden.

 

Frage 4
Welche Wildkräuter fressen deine Tiere am liebsten?

Löwenzahn, Spitzwegerich, Breitwegerich, Knoblauchsrauke, Wiesenschaumkraut, Malven aller Arten, Schafgarbe, Hirtentäschel, Gänsedistel, Löwenmäulchen, Ferkelkraut

 

Frage 5
Was waren deine dramatischsten bzw. schlimmsten Erlebnisse mit deinen Schildkröten?

Als meine erste Schildkröte nach nur einem Jahr starb. Sie war nach einer Wurmbehandlung auf Anraten eines Tierarztes im Terra auf Küchenpapier. Sie fiel auf den Rücken und weil sie nirgends Halt fand sich umzudrehen, erstickte sie unter der Wärmelampe auf dem Rücken.Freigehege von Sylvia Zeiler

Rückblickend war es für das Tier der bessere und schnellere Tod, denn durch die Falschberatung im Zooladen 1999 und das fehlende Internet, um sich Informationen zur artgerechten Haltung zu holen, ist dem Tier wohl ein langsamer, qualvoller Tod im Terra erspart geblieben. In dem GU-Ratgeber, den ich gekauft hatte, waren auch nur Falschinformationen, wie ich später herausfand.

  

Frage 6
Was waren deine schönste Erlebnisse mit den Panzerträgern?

Jedes Jahr, wenn sie gesund aus der Starre kommen und natürlich der erste Nachwuchs der eigenen Tiere.

Frage 7
Hast oder hattest du Krankheitsfälle/Verletzungen bei deinen Tieren und was hast du getan/tust du?

Ein Weibchen hatte eine Paarungsverletzung an der Kloake. Ich hatte zwar zwei Weibchen, doch mein Männchen rannte nur dieser einer hinterher.Freigehege von Sylvia Zeiler Als sich herausstellte, dass ich eine Lokalform (hercegovinensis) der hermanni boettgerie hatte und diese nur die eigene Art begattet, hab ich die zwei nach Möglichkeit getrennt und später mehr Weibchen seiner Art dazu geholt. Die Verletzung wurde vom Tierarzt versorgt und ist verheilt, doch wird immer sichtbar sein.

Frage 8
Wer kümmert sich um deine Tiere, wenn du in Urlaub fährst?

Ich wohne da, wo andere Urlaub machen. :-)..Wenn ich mal ein paar Tage verreise, kümmert sich mein Mann um die Tiere. Zur Not hätte ich eine Freundin im Ort, die dies übernehmen könnte.

Letzte Aktualisierung am 14.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Frage 9
In ein, zwei Sätzen: Was würdest du Anfängern raten?

Nutzt alle zur Verfügung stehenden Medien um viele Informationen zu erhalten, überlegt wie es im Habitat ist und filtert die Informationen entsprechend nach „gut“, „nicht gut“ und „völliger Quatsch“.

Frage 10
Hattest du mal die Möglichkeit, Schildkröten in ihrem natürlichem Lebensraum zu beobachten?

Leider noch nicht! Mir kam immer das Leben dazwischen, aber es steht auf meinem festen Plan.

 

Frage 11
Was fasziniert dich so an diesen urzeitlichen Tieren?

Die Ruhe und Freundlichkeit, die sie ausstrahlen. Den Stress, den sie dem Menschen nehmen.

Griechische Landschildkröte

Antworttexte und Gehegebilder: Sylvia Zeiler

 

 

Danke Sylvia für das Interview!

 


 

Alle Beiträge zu der Serie „Nachgefragt“ finden Sie mit allen Verlinkungen auf dieser Unterseite

 


Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.