Nachgefragt-Teil 21

Kurz vor dem Start der neuen Saison für europäische Landschildkröten bat ich Günter zum Interview meiner kleinen Serie „Nachgefragt“.
Günter hält neben griechischen Landschildkröten (Testudo hermanni boettgeri) noch Ägyptische Landschildkröte (Testudo kleinmanni). Eine Art, die keine Winterstarre hält und somit das ganze Jahr über für „Schildkrötenbekloppte“ zu bewundern sind.
Auch ein Grund für mich, die ostafrikanischen Spaltenschildkröten zu halten. Befällt einen den „Schildkrötenvirus“ möchte man auch im Winter diese Urzeittiere um sich haben. Während unsere „Pancakes“ eher gemütliche Zeitgenossen sind, die viel Zeit in ihren Spalten verbringen, sind Testudo kleinmanni`s kleine Rennmäuse, die entsprechend Platz benötigen. Wunderschöne Tiere, die noch auf meinem Wunschzettel stehen.

Frage 1:
Welche Schildkrötenart hältst du? Und seit wann?

Wir halten unsere THB schon seit 17 Jahren. Die Testudo Kleinmannis erst seit 2020.

Innengehege Testudo kleinmanni von  Günter Rabstejnek
Innengegehe Testudo kleinmanni

Frage 2
Wie hieß deine erste Schildkröte?

Das war ein Geschenk an meine Tochter. Sie nannte sie Hexe.

Frage 3
Wie hältst du eure Schildkröten und welche Technik benutzt du?

Unsere Thb‘s leben in einem Freigehege im Garten mit Frühbeet . Sie haben eine externe Schlafgrube mit Deckelheizung die von einem UT300 gesteuert wird. Im Frühbeet habe ich Wärmelampen und Elsteinstrahler die von einem Thermotimer und Zeitschaltuhren gesteuert werden.

Frage 4
Welche Wildkräuter fressen deine Tiere am liebsten?

Löwenzahn, Wegeriche, Disteln, Hibiskusblätter und Blüten, Malven, Pimpernelle, Brennnessel, Wegwarte, Kompasslattich

Frage 5
Was waren die dramatischsten bzw. schlimmsten Erlebnisse mit deinen Schildkröten?

Als ich gedacht habe eine meiner Mädels hat Legenot. Hat sich Gott sei dank beim Tierarzt nicht bestätigt.

 

Frage 6
Was waren deine schönsten Erlebnisse mit den Panzerträgern?

Die erste Eiablage und unsere ersten Nachzuchten.

Frage 7
Hast oder hattest du Krankheitsfälle/Verletzungen bei deine Tieren und was hast du getan/tust du?

Gott sei dank hatte ich das noch nicht.

Frage 8
Wer kümmert sich um deine Tiere, wenn du in Urlaub fährst?

Meine beiden Töchter und die Nachbarn.

Frage 9
In ein, zwei Sätzen: Was würdest du Anfängern raten?

Sich vor Anschaffung der Tiere über Artgerechte Haltung informieren. Wie zum Beispiel in Büchern oder bei Facebook in diversen Gruppen.

Frage 10
Hattest du mal die Möglichkeit, Schildkröten in ihrem natürlichem Lebensraum zu beobachten?

Wir machen gerne Urlaub in Kroatien, da sehen wir immer mal welche. Einmal hat eine direkt vor uns versucht eine viel befahrene Straße zu überqueren. Ich habe angehalten und meine Frau hat sie in das angrenzende Gebüsch gesetzt .Wir haben auch in Kroatien eine Wanderung gemacht und hatten das grosse Glück adulte und auch einmal Schlüpflinge beobachten zu können.

Schildkröten in Kroatien
Schildkröten in Kroatien

Frage 11
Was fasziniert dich so an diesen urzeitlichen Tieren?

Es ist wahnsinnig beruhigend den Tieren bei ihrem Verhalten zu zuschauen. Sie haben ihre Urinstinkte noch in sich.

Innengehege für Testudo kleinmanni
Innengehege für Testudo kleinmanni

 

Danke Günter für das Interview!

Antworttexte und Gehegebilder: Günter Rabstejnek


Alle Beiträge zu der Serie „Nachgefragt“ finden Sie mit allen Verlinkungen auf dieser Unterseite

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.