Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat März

Während Mitte Februar einige warme Sonnentage durch das Land zogen, sind bei einem oder anderen Halter das eine oder andere Tier aufgewacht. Bei unserer Schildkrötenbande blieb dagegen alles ruhig.
Zwar hatte sich das Schildkrötenhaus durch die warmen Tage etwas aufgeheizt, doch in der Grube bei den Tieren kam davon kaum was an. So blieb alles friedlich.
Wie schon im letzten Monatsbericht vom Februar angedeutet, fielen im März die Temperaturen und eine Kaltfront ergriff den Hunsrück. Der März blieb dann sehr kalt und Väterchen Frost ließ eine große Menge von dem weißen Zeug zurück.

Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat März
Schneemassen im März nach den warmen Tagen

Eigentlich ist der März für mich immer der Monat das Gehege aufzuräumen, neue Pflanzen zu setzen und das Gehege zu kalken (bzw. die Futterwiesen).
Die Futterwiesen hatte ich schon im Februar gekalkt (Zeit hatte ich ja), Gehegepflanzen sind im Moment jetzt genügend drin (Hier werde ich wohl dann nur punktuell noch was ergänzen..schau mer mal).
In der letzten Märzwoche sind die Temperaturen dann doch angestiegen und am letzten Märzsonntag kletterten die Temperaturen im Schildkrötenhaus auf über 20 Grad!

Und tata…die ersten Tiere kamen langsam heraus. Doch während in all der Zeit unsere THB-Dame Susi als Erstes unter der Wärmelampe nach der Starre hockte, saßen dieses Jahr zwei Männchen und guggten mich verwundert an.

Werbung
Schildkrötenhaus von Beckmann mit 16 mm Plexiglas Stegdoppelplatten günstig auf Otto.de finanzieren*
Sehr hochwertiges Schildkrötenhaus jetzt auf Otto.de günstig finanzieren.

BECKMANN Automatischer Dachlüfter für Schildkrötenhaus*
Der automatische Öffner arbeitet selbsttätig (ohne Stromanschluss) mit Sonnenenergie! Jetzt auf Otto.de

Gewächshäuser günstig auf Otto.de finanzieren*
Gewächshäuser in verschiedenen Ausführungen und Größen!


Frische Wildkräuter und genügend Wasser

Jetzt heißt es erstmal ausreichend frisches Futter sammeln. Bisher wachsen die Wildkräuter noch sehr dürftig auf dem Hunsrück.
Auch in den Futterwiesen, die ich im Herbst mit Wildkräutersamen neu eingesät hatte, beginnen die Keime erst langsam zu spießen. Damit aber nicht gleich zu Anfang alles leer gefressen wird, bleibt diese Futterquelle für die die ersten Wochen geschlossen. Die Keimlinge im Gehege werden die ersten Tagen wohl nicht überstehen, deshalb muss ich im Frühjahr zufüttern.
Wichtig: Immer frisches Wasser zur Verfügung stellen!
Zu Anfang hatte ich die Tiere nach der Starre gebadet, aber das lass ich schon seit Jahren. Die Tiere können bei uns selbst entscheiden, wann sie trinken bzw. ein Bad nehmen wollen. Lediglich die kleinen Nachzuchten genießen nach der Starre ein kleines Bad bzw. ich lasse es im Frühbeet kurz „regnen“.

Posthibernale Anorexie

Unsere Tiere gehen nach der Starre auch sehr rasch ans Futter. Manchmal erreicht mich eine mail oder Nachricht eines Halters, dass seine Tiere nach der Starre nichts fressen wollen. Dies kann mehrere Ursachen haben und deshalb rate ich immer dem Besitzer ,sich an einen schildkrötenerfahrenen TA zu wenden.
Eine Fressunlust (posthibernale Anorexie) kommt häufig bei einer nicht sachgemäßen durchgeführten Winterstarre vor. Dabei werden bei einer dauerhaft zu hohen Umgebungstemperatur (über 8 Grad) die Stoffwechselfunktionen in Gang gesetzt. Bei einer gleichzeitigen Unterzuckerung entwickeln die Tiere eine anhaltende Fressunlust, die behandelt werden muss.
Weitere Auslöser einer posthibernale Anorexie können eine zu trockene Überwinterung und eine nicht optimale Haltung sein.

Check der Elektrik und Einstellung der Temperaturregler

Die Elektrik hatte ich im Februar schon gecheckt, um vorbereitet zu sein, wenn die Wärmephase länger angehalten hätte (hat sich ja nicht bewahrheitet).
Nachdem nun unsere ersten Tiere aus der Starre erwachten, fing erstmal das Umsortieren an. In unserer Grube starren alle Schildkröten gemeinsam. Die Grube ist so groß, das die 6 aus dem gemischten Gehege (2 Männer, 4 Weibchen) und die 4 aus der Männer-Wg gemeinsam dort Platz finden. Die 4 Nachzuchten habe ich separat in einer Styroporbox untergebracht, die ebenso in der Grube steht.

Freigehege für Europäische Landschildkröten: Ein Leitfaden für eine naturnahe Haltung im eigenen Garten (Ratgeber zur Haltung Europäischer Landschildkröten) Werbung/Bild:Amazon

Steigen die Temperaturen langsam, fange ich abends an die 4 Männer und die 4 Nachzuchten in die jeweiligen Gehege umzusiedeln. Dies tue ich immer am Abend, damit sie in ihrer gewohnten Umgebung wach werden.
Die Thermotimer werden zu Anfang so eingestellt, das die Lampen um 8 Uhr angehen und um 14 Uhr wieder aus. Die Dauer wird dann von Woche zu Woche bis 19 Uhr verlängert.

Unsere Susi..:-)

Vorgezogene Futterpflanzen

Dieses Jahr habe ich mich auch mal daran gewagt und den Versuch gestartet einige Futterpflanzen auf dem Fensterbrett bzw. im Gewächshaus vorzuziehen.
Sieht jetzt mal gar nicht soooo schlecht aus (zumindest die Pflänzchen im Büro vor dem Innengehege der Spaltenschildkröten). Andere Halter (wie z.B. Thorsten Geier) ziehen Pflanzen mit ihrem grünen Daumen so auf, dass im Frühjahr das Gewächshaus vor Futterpflanzen förmlich explodiert!
Na ja. .Aller Anfang ist schwer:-).

Posthibernale Anorexie-Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat März
Meine erste Versuche..:-)…Ausbaufähig!

Gesundheitscheck

Nachdem die Panzerträger aus der Grube gekrochen sind und sich an den frischen Wildkräutern genüsslich laben, schaue ich mir Tiere kurz an:

  • Sind die Augen klar?
  • Ist der Panzer fest?
  • Reflexe alle so weit ok? (Kurzes berühren der Gliedmaßen)
  • Ist die Nase trocken (kein Ausfluss)?
  • Dann drehe ich die Tiere kurz um und schaue, ob rötlichen Stellen am Bauchpanzer vorhanden sind. Bei leichten, rötlichen Stellen die durch leichtes drücken kurz verschwinden ist das kein Grund zur Panik. Eine Panzerröte, die auch nach Tagen zwei drei Tagen unverändert ist, sollte von einem schildkrötenerfahrenen Tierarzt untersucht werden.

..und dann kann die neue Schildkrötensaison für unsere griechischen Landschildkröten beginnen!

 

 

 

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

2 Gedanken zu „Arbeiten im und am Schildkrötengehege-Monat März“

  1. Guten Tag, ich bin seit ca einem Jahr stolzer Besitzer von 2 Griechischen Landschildkröten. Meine Schildies haben die Starre im Frühbeet super überstanden. Welche Nachttemperatur soll ich jetzt im April am Termostat am besten einstellen?
    Vielen Dank für diese informative Webseite. Janko Heinrich

    Antworten
    • Hi….
      Vielen Dank für deinen Kommentar!
      Die Temperaturen sollte nachts jetzt nicht unbedingt unter 10 Grad fallen.

      Gruss
      Torsten

      Antworten

Schreibe einen Kommentar