Nachgefragt-Teil 4

Rico Weinhold

Im vierten Teil meiner kleinen Serie „Nachgefragt“ beantwortet Rico Weinhold 11 Fragen zum Thema „Landschildkröten“

Frage 1:
Welche Schildkrötenart hältst du? Und seit wann?

THB (Testudo hermanni boettgeri) seit 2012, THH (Testudo hermanni hermanni) seit 2016, Spornis (Centrochelys sulcata) seit 2016, Radiata (Astrochelys radiata) seit 2018

Frage 2
Wie hieß deine erste Schildkröte?

Platti, wobei meine erste Schildkröte hatte ich schon 1996 im Glasterrarium und sie hieß Gismo .


Frage 3
Wie hältst du deine Schildkröten und welche Technik benutzt du?


Europäische Landschildkröten (THB und THH) im Freigehege mit Frühbeet und Gewächshaus und entsprechender Technik. Spornschildkröten und Radiatas im beheizten Tropenhaus mit UV Lampen und Freigehege über die warmen Sommermonate .

 


Frage 4
Welche Wildkräuter fressen deine Tiere am liebsten?

Klatschmohn, Wegerich, Hibiskusblüten, Löwenzahn


Frage 5
Was waren deine dramatischsten bzw. schlimmsten Erlebnisse mit deinen Schildkröten?

Verlust von Nachzuchten in der Winterstarre 2018/2019 durch Frost ( Fehler von mir , Fühler war falsch platziert )


Frage 6
Was waren deine schönste Erlebnisse mit den Panzerträgern?

Die ersten eigenen Nachzuchten!
Platti legte dieses Jahr das erste mal Eier ( 3 Gelege ) nachdem Sie sich jetzt 3 Jahre eingelebt hatte.


Frage 7
Hast oder hattest du Krankheitsfälle/Verletzungen bei deinen Tieren und was hast du getan/tust du?

Platti, er kam aus sehr schlechter Terrahaltung, wurde mehrmals mit Medikamenten wegen Nierenproblemen behandelt. Die ersten Wochen wurde sie nur mit Spritze und Sonde ernährt, danach dann Fütterung von Hand .

 

Letzte Aktualisierung am 20.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Frage 8
Wer kümmert sich um deine Tiere, wenn du in Urlaub fährst?

Ein sehr netter Nachbar und guter Freund der selber seit 30 Jahren THB hält. Er hat mein vollstes Vertrauen.


Frage 9
In ein, zwei Sätzen: Was würdest du Anfängern raten?

Bitte vorher Informieren mit einem Buch, im Internet, bei einem nicht nach Profit strebenden Züchter oder Auffangstation über die Haltung von den Tieren bzw Ernährung. Verschiedene Freilandanlagen vor dem Kauf anschauen. Aufgrund der Gefahr von Übertragungen von Krankheiten keine Tiere wild zusammen setzen!
Freigehege von Rico


Frage 10
Hattest du mal die Möglichkeit, Schildkröten in ihrem natürlichem Lebensraum zu beobachten?

Nein leider noch nicht.
Irgendwann werde ich nach Frankreich fahren und die Tiere live erleben. Da ich meinen Hund nie weg geben werde im Urlaub, müssen sich die Schildis noch gedulden.

 

Frage 11
Was fasziniert dich so an diesen urzeitlichen Tieren?

Ruhe und Gelassenheit!
Mir gefällt schon allein das Bauen im Gehege. Einfach nur die Freude an den Tieren, auch wenn man sie nur beobachtet. Oder wenn nach mehreren Tagen dich eine kleine Schildkröte aus dem Ei anschaut.
Freigehege von Rico
Antworttexte und Gehegebilder: Rico Weinhold

 

 

Danke Rico für das Interview!

 


 

Alle Beiträge zu der Serie „Nachgefragt“ finden Sie mit allen Verlinkungen auf dieser Unterseite

 


Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.